Frage von IbanezP, 125

Ab wann ist es "untreue" bzw Fremdgehen?

Wenn ich nun ein Mädchen kennen gelernt habe und wir uns näher gekommen sind, weiß ich ja nicht ob es für sie nur ein netter Abend war oder ob da mehr Absicht dahinter steckte, also habe ich noch Mädchen 2 und 3 mit denen es alles eine eher lockerer Sache ist. Der Beziehungsstatus ist unklar, man kann es so sagen, wenn wir uns sehen haben wir Spaß und wenn wir uns aber nicht zufällig über den Weg laufen passiert nichts. Mit der ein oder anderen wird geschrieben aber auch beim schreiben gilt, mal sieht es so aus als ob da mehr wäre, mal sieht es aus als ob da nichts ist außer eben "Spaß".

Offiziell ist man ja nicht zusammen, es läuft alles auf wenige Dates hinaus (1-3) und immer wenn es mit Nummer 1 nicht so gut klappt wendet man sich an Nummer 2, oder 3 oder lernt vielleicht eine 4 kennen. Ist das dann schon betrügen? Bzw. fremdgehen? Weil eigentlich bin ich ja auf der Suche und ich kann mir schwer vorstellen dass die Frauen aufgrund einer Bekannschaft mit mir die etwas intimer wurde nun direkt Koscher leben und sich denken "oh nein, der hat mir gefallen ich muss jetzt jeden anderen Typen der mich anmacht blocken".

Von daher, wo fängt das eigentlich an?

Antwort
von LuMo96, 40

Ohje, das ist ganz schön kompliziert bei dir :D
Aber ich würde, wenn ich dich wäre erstmal an mir selbst anfangen.
Ist bei dir bei irgendeinem Mädchen mehr dabei oder willst du nur deinen Spaß?
Wenn du dir klar geworden bist, würde ich mit den Mädels reden und klar machen, was es für dich ist.
So wird niemand verletzt.
Falls du tatsächlich Gefühle für eine hast, würde ich aber sofort keinen Spaß mehr mit den anderen haben und mit dem Mädchen, das du magst ganz offen darüber reden, was du in der "Noch Spaß"-Phase gemacht hast.
Wenn du sonst weiter machst mit dem Spaß, kann ich dir versichern, dass das mit dem besonderen Mädchen nix wird und wenn ihr zusammen seid müsste klar sein, dass du natürlich nicht fremdgegen solltest.
Hoffe ich konnte dir helfen.

Kommentar von IbanezP ,

Klar, fremdgehen ist ein nogo aber ich bin ja momentan auf der Suche und ich kann sie ja nicht finden wenn ich nicht neue Frauen kennen lerne und unter diesen Frauen weiß ich auch nicht welche kristalisiert sich dann als Perle heraus, bei welcher würde es überhaupt "passen" das kann man nicht aus 1,2 oder 3 Dates wissen, das kristalisiert sich nach und nach aus.

Antwort
von sophia2441, 18

Meiner Meinung nach, beginnt das "Fremdgehen" bei einem Kuss. Aber man kann natürlich (natürlich meiner Meinung nach!) auch fremdgehen, wenn man Nacktbilder verschickt.

Oder natürlich, wenn ihr zusammen seid, egal ob Kuss oder nicht.

Antwort
von NorthernLights1, 41

untreu / fremdgehen würde ich eher nur in der verbindung "schon vorhandenen Beziehung " sehen.

Klar, wenn beim Kennenlernen noch nichts ausgemacht ist, kann jeder machen, was er will, aber ich finde so ein verhalten widersprüchlich bzw sehe ich es als eine art, sich auf vorrat mögliche Partnerinnen in der hinterhand zu halten. 

Verstehst ?! Für mich hat liebe etwas mit einer ganz bestimmten Person zu tun und nicht wieviele Frauen / männer ich gleichzeitig anspreche / mir warmhalte. 

Wenn würde ich verstehen, wenn du unbedingt Liebe sucht ...( was ja auch schon falsch ist, weil zwanghaft liebe suchen, ist keine richtige Liebe !)...es nach und nach machst, statt paralell.

Kommentar von IbanezP ,

Ich suche, kann aber nicht finden wenn ich keinen Kontakt mit ihnen habe. Leider ist ja liebe auf den ersten blick eher selten also muss ich sie näher kennen lernen. Wenn es bei Person 1 den Anschein macht das es nicht klappt wende ich mich mehr aufmerksamkeit in person 2 zu und schau was hat sie eigentlich für einen charakter? Lerne sie näher kennen quasi, ab dem Punkt wo ich weiß dass es nichts wird spreche ich auch offen darüber und sage ihr der funke ist nicht übergesprungen aber solange der Beziehungsstatus noch unklar ist...

Kommentar von NorthernLights1 ,

dann sag es den anderen frauen auch, dass du mehrere Frauen hast. Dann weiß jeder von anfang an, wie was läuft und sind dann nicht überrascht, wenn sich was überschneiden sollte

Antwort
von HopeMikaelson, 21

Es fängt da an, wenn du anfängst es den anderen voreinander zu verheimlichen. Da es deinerseits sowieso nur flüchtige Beziehungen, Kontakte sind..was spricht dagegen es den anderen zusagen? Sie sollten wissen auf was für einen Stand sie sind. Sie sollen sich nicht verarscht oder fremdgegangen fühlen. Deshalb sag ihnen das du mit mehreren schreibst, das wäre fair für alle.

Kommentar von IbanezP ,

Komm schon, das ist total schräg. Wie würdest du dich fühlen wenn du jemand kennen lernst und er dir sagt: "Hör mal pass auf, ich schreibe noch mit mehr Frauen, alles klar?"
Das hört sich geradezu arrogant an.

Kommentar von HopeMikaelson ,

aber allen Mädchen Hoffnung auf eine Beziehung machen ist nicht schräg? Du musst es ja nicht so direkt schreiben. Einfach mal nebenbei erwähnen das du noch mit eine andere Freundin^^ schreibst. Das reicht schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community