Ab wann ist einer/eine aufdringlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt auf das jeweilige persönliche Empfinden an denke ich. Jeder Mensch hat seine eigene Komfortzone und wenn diese überschritten wird, fühlt man sich bedrängt.

Aufdringlich ist man dann, wenn man sich einer Person "aufdrängt", obwohl diese durch Worte, Körpersprache oder anderswie zu verstehen gibt, dass sie gerade nicht möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man jemandem sagt dass man keine Gespräche, Berührungen etc will und derjenige es ignoriert und damit weitermacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn mir jemand ungefragt zu nahe kommt, womöglich noch anfasst oder umarmt. 

Wenn jemand ständig das Gespräch sucht, obwohl der andere nicht darauf eingeht. 

Kurz wenn jemand sämtliche Signale übersieht oder nicht deuten will, dass die Person ihre Ruhe will. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?