Ab wann ist eine Villa eine Villa?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ok Spaß beiseite... eine Villa ist ein mehrstöckiges Haus mit schönem Vorgarten ringsum und das Haus hat hohe Decken und meist viele Verschnörkelungen an der Fassade, meist auch einen hohen Spießzaun.

Meist auch ein riesen Balkon mit Tümchen an der seite und das Dach sieht auch nochmals sehr groß aus.

Ein kleines Schlößchen quasi!

Wikipedia: "Eine Villa gilt als Ausdruck repräsentativer Wohnkultur und verfeinerter Lebensart, der Ausdruck ist entsprechend positiv besetzt." 

Hätte ich auch gerne, aber das wird wohl ein Traum bleiben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Villa muss nicht riesig sein, aber "Prunk besetzt" aussehen.

Also Bonzenhaft mit zwei Mercedes davor und ein Gärtner, der keinen Mindestlohn erhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne Villa ist für mich erst ne Villa wenn sie groß ist, klar. Aber ein großes Haus ist keine Villa für mich. Die muss optisch einfach so ausehen, auch außen und am besten ein großes Grundstück besitzen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?