Frage von SilianF, 8

Ab wann ist eine anschuldigung bei einem dritten Rufmord Üble nachrede o.ä.?

Eine Nachbarin hat mich, M.16 diese Tage aufgrund einer ( nicht vorhandenen) Fahrlässigen Körperverletzung angezeigt. Es gib keine beweise, Zeugen o.ä und die Frau ist nachweislich psychisch gestört und in Medikamentöser Therapie. Jetzt habe ich heute von meinem Arbeitgeber ( werbedienst ) die nachricht erhalten, ich hätte bei ihr nicht ausgetragen und sie hat auch weitere Infos über oben genannten Fahrrad "Unfall", bei welchen es keinen Schaden gab, eben an Ihn weitergegeben. Nun wollte ich mich mal SChlau machen was sich da sonst noch so von meiner seite aus gegen sie tun lassen könnte in form von Übler nachrede, Verläumdung Rufmord wie auch immer. MFG

S.F.

Antwort
von FireEmble, 3

Rufmord ist aufjedenfall drin. Geh einfach mal zur Polizei und Schilder denen mal alles. Die werden dir dann genau sagen können was du machen kannst etc.

Hoffe könnte helfen. Viel Glück in dem Fall noch :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten