Frage von 999Erik999, 32

Ab wann ist ein Name bei youtube stafbar?

Ein paar freunde und ich haben auf youtube ein video hochgeladen. in dem video fällt ein name der zufällig von jemaden den wir kennen die mutter auch so heißt. Jetzt will der dass wir das video wieder rausnehmen.. darf er das? müssen wir es rausnehmen? also, in dem video kommt kein nachname oder adresse vor.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ThomasMorus, Community-Experte für Youtube, 12

Also: Ein Youtube-Video ist eine Veröffentlichung ("Inhalte werden der Allgemeinheit zugänglich gemacht") wie jede andere. Das bedeutet für eure Videos gelten die gleichen Bestimmungen, wie für Zeitungen, Magazine, Fernsehsendungen etc.

Nach deutschem Presse- und Medienrecht darf über Privatpersonen nicht mit dem vollen Namen berichtet werden. (Über Prominente wie Angela Merkel oder Daniela Katzenberger schon) So kommen diese Bildzeitungsartikel zu Stande: "Hat Maren K. ihren Schwager Ralf R. mit dem Nudelholz ermordet?"

Wenn in eurem Video jedoch lediglich der Vorname der Mutter genannt wird, und auch sonst keine für den Zuschauer nachvollziehbare Verbindung zu dieser Person gegeben ist, dürft ihr den reinen Vornamen verwenden.

Kommentar von 999Erik999 ,

Danke für die ausführliche Antwort.

Antwort
von Nemesis900, 32

Wenn einfach nur zusammenhanglos dieser Name benutzt wurde nein. Dann dürfte man keine Namen mehr auf Youtube sagen weil immer irgendjemand so heißt.

Antwort
von JohannesGolf, 23

die frage ist eher "Sagt ich was 'böses' über sie, wo ihr Ruf 'verschlechtert' wird oder sie sogar bloß gestellt wird?'

Dann kann der Betroffene das machen.

Antwort
von Omnivore08, 15

Namen sind nicht strafbar. Auch nicht dessen Nennung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten