Frage von aneex333, 62

Ab wann ist Eifersucht bei euch zu viel?

Antwort
von Pudelcolada, 10

Ab dem Moment, zu dem ich mich eingeengt, kontrolliert und verdächtigt fühle.

Wer mir nicht vertraut, muss sich nicht mit mir umgeben bzw sollte mir den Grund nennen und das Gespräch suchen.
Wer aufgrund eigener schlechter Erfahrungen Schwierigkeiten mit bestimmten Verhaltensweisen hat und mit mir darüber spricht, mit dem suche ich gern den gemeinsamen Weg aus der Krise.
Wer mir grundlos misstraut, sollte sein Problem an der eigenen Nase suchen.

Meiner Erfahrung nach steckt hinter Eifersucht oft der Wunsch nach mehr Zuwendung. Den trauen sich aber Viele nicht zu äußern, also wird zu Vorwürfen und Schuldzuweisungen gegriffen, selbst wenn sie grundlos und unberechtigt sind, die Stimmung versauen oder sogar die Beziehung gefährden.

Antwort
von ninacookies, 20

Wenn man dem Partner den Kontakt zum geliebten Geschlecht verbietet oder manchmal auch davor, kommt halt immer auf die Situation an.

Antwort
von dani27el, 42

Bei mir wäre Schluss, wenn meine Partnerin/ Partner anfängt, mich auszuspionieren; SMS lesen, Facebook Nachrichten überprüfen etc

Antwort
von DominikFreZe, 43

Ich würde sagen, wenn der Partner den Kontakt zu gut stehenden Freunden/Familie verbietet.

Antwort
von Windlicht2015, 16

Wenn man die Sachen des Partners durchwühlt und kontrolliert, seine Nachrichten liest oder löscht, ihm den Kontakt zu Freunden verbietet!

Antwort
von SweetieBot, 32

Wenn meine Katze auf die andere losgeht weil die mehr Streicheleinheiten von mir bekommt, das geht zuweit.

Kommentar von FantaZzatic ,

True

Antwort
von chemie138, 40

Sobald er anfängt hinter her zu schnüffeln. Bei ständigen "Kontrolle" Fragen....

Antwort
von Pusteblume8146, 20

IIch finde Eifersucht grundsätzlich schlecht. Es ist einfach ein negatives Wort, weshalb ich nicht verstehe, warum manche ein bisschen Eifersucht toll finden. Wenn es z.b. darum geht, dass der Partner sich mit einer anderen Frau gut versteht - dann kann ich das entweder ok finden, weil ich ihm voll und ganz vertraue, was für mich auch ein Zeichen von Liebe ist. Oder ich kann ihm misstrauen und eifersüchtig sein. Was für mich aber nur schädlich für die Vertrauensbasis ist.

Antwort
von Chiron78, 14

wenn es mir Lebensqualität nimmt.

Antwort
von 1997Bella, 41

beim ersten anzeichen

da fühl ich mich gleich bedrängt

Kommentar von Woodyx1 ,

Ohaaa, etwas Eifersucht ist immer gut^^  sollte nur nicht krankhafte Eifersucht sein.

Kommentar von 1997Bella ,

naja bei mir nicht, ich finde eifersucht nicht schön oder ein zeichen von liebe ich persönlich zieh da auch von der person zurück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community