Ab wann ist die Wgh Gesellschaft dafür zuständig das Badezimmer und die Fenster zu erneuern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nur, wenn was kaputt ist. Wir wohnen seit 35 Jahren hier...und haben nun mal die kaputte Badewanne ersetzt bekommen, die da 60 Jahre mindestens drin war. Wenn die Fenster beschlagen, heißt das, dass die dicht sind ;-)

Meist wird gründlich renoviert, wenn man auszieht, um neu vermieten zu können. Oder aber, es gibt 'ne saftige Mieterhöhung.

Falls Holzfenster, wäre sogar der Mieter verpflichtet, die Fenster zu streichen, je nach Mietvertrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt die Wohnung so gemietet wie sie ist. Modernisieren muss der Vermieter nichts.

Wenn die Fenster morsch sind, weil Ihr falsch lüftet, dann kann der Vermieter Euch dafür ggf. haftbar machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung