Frage von Ajakebkdnxnx, 25

Ab wann ist bei lungenkrebs das Endstadium also nach wv Monaten ungefähr?

Aus interesse

Antwort
von Shiftclick, 13

Das kann man noch nicht einmal ungefähr angeben. Zum Einen gibt es sehr unterschiedlich schnell voranschreitende Bronchialkarzinome, zum anderen weiß niemand, wann der Krebs anfängt, bzw. ab wann man rechnen soll. Der Zeitpunkt der ersten Diagnose ist ja sehr willkürlich, das kann kurz vor dem Exitus sein oder in einem frühen Stadium.

Antwort
von friedel2002, 5

Mann sagt ja ,wenn man Lungenkrebs diagnostiziert ,ist es schon zu spät...

Meine Kollegin (52 Jahre viel zu jung) vor Weihnachten(2013) die Krebsdiagnose Ende Mai RiP...keine 6 Monate

ich würde das versuchen...

http://derwaechter.net/nachdem-er-seinen-eigenen-krebs-mit-cannabis-kuriert-hat-...

Antwort
von ersterFcKathas, 11

das kann nicht einmal ein arzt genau beantworten, meißtens kommen nach der chemotherapie noch andere krankheiten dazu .... weil der körper sehr geschwächt ist

Kommentar von Ajakebkdnxnx ,

Was schätzt du

Kommentar von ersterFcKathas ,

1. ich bin kein arzt , 2. wenn du meinen komentar richtig gelesen hättest ... würdest du nicht fragen nach einer schätzung

Antwort
von LoparkaLisa, 12

Wenn der Mensch entscheidet, dass es so ist . 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten