Frage von phoebe13, 10

Ab wann ins Krankenhaus (Kein Notfall aber Warte schon ewig)?

Okay. Folgendes Problem. 

Im Juni 2015 bekam ich ne Erkältung (dachte ich zumindestens) aber es ging nicht weg und wurde immer schlimmer. 

Ich leide unter Atembeschwerden, Schmerzen in der Rippengegend, ständiger Müdigkeit, Husten, Appetitlosikeit und noch paar mehr Sachen. Hausarzt hat mich zum HNO geschickt. HNO zum Lungenarzt. Lungenarzt wieder zum HNO. HNO zum Gastroenterologen (alles natürlich mit ewiger Wartezeit). 

Jetzt soll ich eine Lungenspiegelung bzw Lungenbiopsie machen. Ich heule schon wenn ich dran denke. Es dauert mir einfach zu lange. Zwischendrin hab ich schon damit abgeschlossen, dass ich eh sterben werde. Aber vielleicht ist es ja auch etwas total "lächerliches" wie Sodbrennen oder keine Ahnung. Ich bin auf jeden Fall am Verzweifeln und ich kann nicht noch einen Monat warten bis ich mehr weiß. 

Kann ich einfach so ins Krankenhaus gehen? Weil es ist ja kein richtiger Notfall aber wichtig ist es schon? 

Ich weis echt nicht, was ich noch machen soll. Ich will nicht zum Arzt und erst recht nicht ins Krankenhaus. Das macht mir mega Panik. Aber so kann ich nicht leben.

Vielen Dank für eure Hilfe

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von wilees, 10

Wenn Du nicht zum Arzt gehst und entsprechende Untersuchungstermine vereinbarst, wirst Du wohl auch kein Ergebnis erhalten.

Also habe ( gezwungenermaßen ) Geduld und mache die wohl empfohlene Lungenuntersuchung.

Kommentar von phoebe13 ,

Ich habe Ende Dezember schon einen Termin. Trotz Überweisung und schon paar Mal dort gewesen: Wartezeit von zwei Monaten. 

Ich kann nicht mehr warten. Ich kann an nichts anderes denken, weil ich Angst hab.

Kommentar von wilees ,

Frage doch einmal, ob Dein Hausarzt bei dieser langen Vorgeschichte es nicht schafft früher einen Termin zu bekommen.

Antwort
von LotteMotte50, 3

Warum lässt du dir keine akut Einweisung ausstellen dann geht es schneller und du hast es hinter dir

Kommentar von phoebe13 ,

Vielen Dank! Bekomme ich so eine akut Einweisung auch bei meinem Hausarzt?

Kommentar von LotteMotte50 ,

Ja, müsste klappen 

Antwort
von derhandkuss, 5

Ohne vorherigen Termin wird die Untersuchung sicherlich nicht gemacht werden. Da hilft es auch nicht, wenn Du einfach so ins Krankenhaus rein marschierst.

Kommentar von phoebe13 ,

Logisch kann eine Untersuchung nicht ohne Termin gemacht werden. Danke für diese super hilfreiche Antwort. 

Antwort
von Kirschkerze, 5

" Kann ich einfach so ins Krankenhaus gehen?"

Nein, du wirst abgewiesen wenn es nichts akutes oder "gerade  eben aufgetretenes ist"

Kommentar von phoebe13 ,

Dann warte ich wieder mal ewig und vielleicht hab ich echt was ernstes und es ist schon so weit, dass man nichts mehr machen kann und ich eh sterbe? Tolles Gesundheitssystem. 

Kommentar von SchererPetro ,

phoebe13 DENK Positiv zuviel Negativ macht dich verrügt und du wirst wahrscheinlich panikartigen bekommen und diese sorgen dafür dass... 

Kommentar von phoebe13 ,

Danke. Positiv denken fällt mir grade echt schwer :/ Ich kann nicht mehr. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community