Frage von asininity, 83

Ab wann Igel mitnehmen?

Hallo, sitze gerade draußen und hier sitzt ein Igel. Er atmet ja, aber läuft nicht, kugelt sich auch nicht zusammen. Habe jetzt mal eine halbe Stunde gewartet, weit aus seiner Sichtweite. Er sitzt immernoch da. Kein Centimeter vor oder zurück.

Was soll ich tun?

Antwort
von dennybub, 12

Schau mal bitte wo in deine Nähe eine Igelstation ist und frage da nach. Bis dahin kannst du ihm auf jeden Fall in einer flachen Schale Wasser anbieten.

Wenn ein Igel bei Tag unterwegs ist, dann ist er entweder krank oder wurde an seinem Schlafplatz gestört. Auch dass ich der Igel nicht zusammenkugelt, könnte daraufhin deuten, dass er krank ist. Da gibt es einige Möglichkeiten, aber ohne den Igel zu sehen, ist eine Aussage schwer.

Natürlich hat ein Igel Flöhe, aber die gehen nicht auf Menschen. Wir haben schon so viele Igel behandelt und noch niemals ging ein Floh auf uns über.

Schau mal auf die Seite von Pro Igel, da findest du viele Tipps.

Kommentar von asininity ,

ich habe ihn eine Weile beobachtet und letztendlich über die Straße in ne große Wiese gebracht..Dort ist er sofort dann weggerannt 😊

Kommentar von dennybub ,

Perfekt, dann ist doch alles in Ordnung mit ihm gewesen.

Antwort
von Prinzessle, 20

Wenn Du am Tag einen Igel siehst, stimmt tatsächlich etwas nicht mit ihm...aber auch Igel haben ein Ablaufdatum wie jedes andere Lebewesen...Darum finde ich die Idee gut, ihn an einen geschützten Platz in der Natur, zb. unter einen Busch zu legen und ihm etwas Wasser zur Verfügung stellen....aber danach muss man ihn in Ruhe lassen, denn alles andere würde ihn zusätzlich stressen 

Antwort
von michi57319, 42

Wir haben Sommer, also Hände weg vom Igel!

Wenn im Spätherbst noch ein kleiner Igel draußen herumirrt, sieht die Sachlage völlig anders aus.

Aktuell besteht absolut keine Notwendigkeit, einen Igel ins Haus zu holen und zu päppeln. Der Tisch draußen ist reichlichst gedeckt.

Antwort
von Lavendelelf, 57

Mitnehmen nach Hause solltest du einen / den Igel besser nicht. Denn Igel sind meistens voller Parasiten die du dann natürlich zu dir nach Hause "einlädst".

Kommentar von asininity ,

und wenn ich ihn einfach auf die Terrasse setze? mit Futter. er tut mir echt Leid. sitzt neben ner Straße. Kann ihn auch in den Wald bringen

Kommentar von Lavendelelf ,

Wenn du wirklich die Möglichkeit hast ihn bei dir zu Hause draußen zu versorgen ist das natürlich super. Dann solltest du es mal versuchen.

Antwort
von oppenriederhaus, 47

Ab wann Igel mitnehmen

Jetzt im Sommer gar nicht

Antwort
von Paule13579, 42

Ihn da lassen wo er ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten