Ab wann hausfriedensbruch in wg?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich denke Hausfriedensbruch ist es nicht. Wenn er im Mietvertrag steht und ihm die Möbel gehören, kann er sie raustragen wann er möchte.

Eine İnfo vorher für Dich waere schön gewesen! Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gemeinsamen Mieter bilden eine Gesellschaft Bürgerlichen Rechts. Beschlüsse wie z.B. ein Hausverbot können nur gemeinsam getroffen werden. Besuch ist Besuch - verhindern lässt sich dies nur durch ein Hausverbot für den Besucher, dieses muss aber von der Mietgemeinschaft mehrheitlich beschlossen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du gar nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung