Frage von xStrike207, 97

Ab wann hat man keine schulpflicht mehr?

Moin Leute hab ne kurze Frage uns zwar ab wann ist man nicht mehr beipflichtet zur Schule zu gehen? Ich z.b. hab die 9. Fertig gemacht und bin auch 1 jahr in die Berufsschule gegangen hab ich jetzt keine schulpflicht mehr oder muss ich weiter bis ich 18 bin? (Weil das meinten welche so)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dilara47, 97

Schulpflicht sind 10 Jahre. Egal ob mal wiederholt oder sonst was, Hauptsache du bist 10 volle Jahre zur Schule.

Kommentar von xStrike207 ,

bist du dir da auch sicher? manche schreiben hier völlig andere Sachen.

Kommentar von Dilara47 ,

bin mir sehr sicher. doch wenn du nicht weiter zu schule gehst, musst du arbeiten gehen.

Kommentar von xStrike207 ,

alles klar danke

Antwort
von baindl, 90

Kommt darauf an, in welchem Bundesland Du lebst, aber bis zum 18. Lebensjahr immer.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schulpflicht_%28Deutschland%29#Dauer_der_Schulpfli...

Kommentar von xStrike207 ,

ich wohne in Schleswig-Holstein und mein Lehrer meinte das ich bepflichtet bin die Schule fertig zu machen also bis zur 9 Klasse und danach nochmal 1 jahr in die Berufsschule gehen muss. Zurzeit gehe ich auch nicht zur Schule weil ich eine Ausbildung machen wollte wurde aber nirgendswo angenommen mit den Schulen ebenfalls. Und das frage ich hier nicht weil ich keine Lust mehr auf Schule habe sondern weil ich in einer Klinik bin und die meinen ich müsste solange ich die schulpflicht habe dort hin. Sogar meine Betreuer meinten das wenn ich keinen Platz bekomme ich zuhause sitzen muss im nächsten Jahr und das es ziemlich langweilig wird

Kommentar von baindl ,

Steht doch auf der verlinkten Seite:

9 Jahre Vollzeitschulpflicht, danach Berufsschulpflicht bis zum 18. Lebensjahr

Antwort
von sarahbaby97, 88

Also Schulpflicht hast du bis du 9 Jahre Schule hinter dir hast allerdings hast du berufschulpflicht bis du 18 bist

Antwort
von blackforestlady, 62

Also hast Du nur einen Hauptschulabschluss, dann solltest Du weiter zur Schule gehen um einen erweiterten zu bekommen. Noch hast Du die Möglichkeit was aus Deinem Leben zu machen, später nicht mehr.

Kommentar von xStrike207 ,

mein Lehrer meinte das ich verpflichtet bin die Schule fertig zu machen also bis zur 9 Klasse und danach nochmal 1 jahr in die Berufsschule gehen muss. Zurzeit gehe ich auch nicht zur Schule weil ich eine Ausbildung machen wollte wurde aber nirgendswo angenommen mit den Schulen ebenfalls. Und das frage ich hier nicht weil ich keine Lust mehr auf Schule habe sondern weil ich in einer Klinik bin und die meinen ich müsste solange ich die schulpflicht habe dort hin. Sogar meine Betreuer meinten das wenn ich keinen Platz bekomme ich zuhause sitzen muss im nächsten Jahr und das es ziemlich langweilig wird.

Antwort
von TSoOrichalcos, 54

So wie ich das sehe hast du jetzt nur einen Hauptschulabschluss, der bringt dir soviel wie ein Buch einem Analphabeten bringt. Ivh rate dir ein erweiterten Abschluss zu machen. Ich meine heutzutage kann jeder mit leichtigkeit einen Realschulabschluss machen, falls er auf der Hauptschule war.

Kommentar von xStrike207 ,

mir geht es dadrum bis wann ich die schulpflicht habe ich weiß das man mit einem Hauptschulabschluss heutzutage nicht weit kommt ich sage das auch nicht weil ich keine Lust auf die Schule oder so habe sondern weil ich zurzeit auf einer Klinik bin und die müssen hier zu Schule. Natürlich werde ich später die Schule weiter führen aber zurzeit gehe ich sowieso nicht in die Schule deshalb.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten