Frage von kosldl, 64

Ab wann hat Gewalt Auswirkungen auf die psychische Gesundheit?

Man weiß ja das körperliche Gewalt ernsthafte Auswirkungen auf die Psyche hat. Aber kann das auch schon bei einer normalen Ohrfeige passieren?

Antwort
von wilees, 20

Grundsätzlich gehört Gewalt nicht zur Erziehung.

Interessanterweise sagen noch heute viele junge Menschen, dass es ihnen wiederfährt ( Ab und zu eine Ohrfeige ), und dass sie es nicht sooo schlimm fänden. Ihre Eltern seien halt auch nur Menschen.

Antwort
von Chillyourbut, 30

Da jeder Mensch ein eigens Individuum ist, seine eigene emotionale/psychische Stabilität/Instabilität besitzt, ist die Antwort: korrekt, kann auch in dem Fall schon zu psychischen Auswirkungen in aller Form kommen. Liebe Grüße!:)

Antwort
von mze123, 39

Es kommt auf den Menschen an. Es gibt Leute die das einfach wegstecken, auch härtere schläge, aber auch Menschen die unter einer Beleidigung leiden. Wenn du merkst, dass es dir dauerhaft deswegen nicht gut geht, dann hat es schon auswirkung auf die Psyche.

Antwort
von SerenaEvans, 28

Jede Form von Gewalt kann auswirkungen haben.

Eine Bekannte von mir wurde früher gemobbt. Sie erzählt mir euch heute noch, dass eine Mitschülerin ihr eine heftige Ohrfeige gab. Ohne Vorwarnung, ohne Gespräch vorher. Diese Sache verfolgt sie bis heute (zumindest kommt es mir so vor).

Antwort
von BlauerSitzsack, 33

Natürlich, aber ich denke Eltern die ihre Kinder schlagen (auch nur eine simple Ohrfeige) haben eh eine Meise und sollten sich mal fragen, warum sie dann überhaupt Kinder wollten...

Kommentar von P4ndrox ,

Im gewissen Maße nennt man das Erziehung wenn das Kind mal eine auf den Po bekommt :) 

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Dann hab' ich wohl eine falsche Weltvorstellung wa.

Kommentar von exxonvaldez ,

Nö. Das nennt man Kindesmißhandlung!

Kommentar von kosldl ,

Hab gelesen das selbst diese "Klapse" Kinder nachweislich dummer machen können.. Abgesehen davon dass Gewalt in der Erziehung seit 2000 verboten ist

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Glücklicherweise!! Ich wurde als Kind nie geschlagen, auch nicht nur leicht. Meine Eltern waren immer dagegen. Ich bekam einfach Fernsehverbot wenn ich mal Mist gebaut habe und gut ist.

Kommentar von SerenaEvans ,

Eltern, die Gewalt anwenden, haben auf ganzer Linie versagt. Auch ein Klaps auf den Po ist eine Grenzüberschreitung.

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Danke.

Antwort
von rosendiamant, 25

Ja kann es. Ich denke das kommt immer auf den Menschen an.

Antwort
von exxonvaldez, 17

Ja, das kann auch schon bei einer Ohrfeige passieren.

Antwort
von Margita1881, 21

Nun fragst schon das 2 x über häusliche Gewalt an; möchtest nicht mal ganz konkret Deine Frage stellen?

Vielleicht bekommst dann ausführlichere Antworten !

Antwort
von P4ndrox, 36

Na klar!  Je nachdem wie der betroffende mensch gestrickt ist. Manche juckts nicht und sie leben ihr Leben weiter und andere denken Tage,Wochen oder sogar Monate darüber nach. LG Nico

Antwort
von Hammingdon, 26

Klar. Kommt aber auf den menschen an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community