Frage von ssiopiss, 92

Ab wann gilt pedophil?

Antwort
von KitaSehnsucht, 13

Rechtlich gesehen, wurde es dir ja bereits erklärt. Per Definition ist Pädophilie das sich emotionale & sexuelle hingezogen fühlen zu vorpubertären Kindern. Die Gesellschaft hat kollektiv gesehen ein völlig falsches Bild über einen wahren Kernpädophilen und meint aufgrund fürchterlicher Ereignisse, daß Kinderschändung sexueller Art generell pädophil ist. Das ist NICHT so. Ich bin kein Sprachrohr für Pädophile und will dies auch NIE sein, aber bei mir persönlich ist es so, daß ich Kinder in jeder Art & Weise "leider auch erotisch" gesehen liebe, begehre und ohne sie nicht glücklich sein kann. Ich sehne mich außerdem ausschließlich nach einer zutiefst sanften Sexualität (Petting o.ä.), die nichts mit dem grauenhaften Bild zu tun hat, die Erwachsene vor Augen haben. Ich möchte nichts relativieren, aber ich fühle mich in keinster Weise krank und gefährlich. Ich muß meine eigene Natur mein Leben lang unterdrücken. Nur die Gesellschaft mit ihrer Verblendung, ihrem Hass und ihrem Desinteresse sich über dieses so emotionale, kontroverse, aber wichtige Thema rational zu unterhalten macht mich krank. LG.

Antwort
von JohnWilliams, 60

Das gilt sobald das e verschwindet und das ä hinzukommt..

Antwort
von ItzNoobTimePvP, 39

Pädophilie ist eine Krankheit aber:
Wenn du als Erwachsener eindeutig sexuelles Interesse an nicht pubertierenden Kindern bzw unreifen Mädchen hast gilt es wenn es vom Psychologen bestätigt wurde als Pädophil.

LG

ItzNoobTimePvP

Kommentar von Wynril ,

Ich würde es nicht als Krankheit bezeichnen. Vor einigen Jahren galt Homosexualität auch als Krankheit. Natürlich will ich das ganze nicht gut heißen aber ich würde auch nicht soweit gehen, jeden Pädophilen als Kranken Menschen zu bezeichnen.

Kommentar von ItzNoobTimePvP ,

Pädophilie ist eine PSYCHISCHE Krankheit. Die Menschen können da nichts für. Ich würde auch keinen Pädophilen las ,,kranken" menschen bezeichnen.

Kommentar von Lefario ,

Er hat Recht, es IST eine psychische Krankheit. Aber irgendwie fühlt es sich nicht richtig an eine sexuelle Neigung als Krankheit zu betrachten, sei sie auch so etwas schreckliches wie Pädophilie.

Antwort
von staffilokokke, 68

Du meinst, bis wann...
Bis zur Pubertät. 

Antwort
von Wynril, 57

Morgen :) rechtlich gesehen, wenn die eine Person volljährig ist und die andere nicht, obwohl noch unterschieden wird, wenn die minderjährige Person unter 14Jahre alt ist... garantiere nicht für richtigkeit meine das alles mal so aufgeschnappt zu haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten