Ab wann gilt Glücksspiel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was sollte es denn sonst sein?

Allerdings gibt es da so einige Sachen über die man vorher genauer nachdenken musst:

Was wird verlost, kostet das Los was, wie wird ausgelost und wer beglaubigt ev. das es mit rechten Dingen vor sich geht.

Damit du dir nicht unnötigen Ärger einhandelst, solltest du dich mal mit den Regeln und Vorschriften für Glücksspiele beschäftigen.

Z.B. https://www.werberat.de/gluecksspiele-0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Motorfliege
16.10.2016, 13:35

Das Los kostet nichts. Werde ich mir mal angucken :).

0

Wenn es um Geld geht und es öffentlich veranstaltet wird..  dann kann man von Glücksspiel reden, ergo es ist Erlaubnispflichtig...

 

schau mal den bei dr. google unter §284 ;-)

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?