Frage von SanfteBrise, 198

ab wann gilt es als fremdgehen?

heute hat sich mein freund von mir schluss gemacht, was ich verstehe. wir waren über 10 jahren zusammen. heute hatte ich mich über google mit einem freund der in usa lebt geredet, bzw. gechattet. mein freund hat sich anscheinend bei meinem browser sich angemeldet, ob bewusst oder unbewusst weiß ich nicht, und er kann alles was ich so tue, was ich bei google suche usw. verfolgen.

dieser freund kennt meine geschichte mit meinem freund (ex) und mein ex hat mir schon mal gefragt wer das ist und ich habe es ihm auch erklärt. vor ca. 6-7 jahre da hatte ich viel konsolen gespielt und dort haben wir uns, also der aus dem usa, kennengelernt. seit dem schreiben oder reden alle paar monaten. wir wollen nihcts von einander.

nun, heute als er mir schreiben wollte über google hangouts, hat mein freund auch mitgeschrieben und gesagt ich würde ihm betrügen, verarschen, hintergehen, und eine s sein. ich hatte geschrieben, das ich bis dahin nichts von hangouts wusste, also an den freund aus usa und auf english, dann hat sich mein freund mit im chat geredet, gefragt wer er sei, was er von mir will usw.

die beziehung ist natürlich vorbei, was ich vollkommen nachvollziehen kann, und ich habe ihm betrogen, virtuel. er hat mich zurecht beleidigt mit alles mögliche. vertrauen hat mein ex sowieso nicht auf mich, seit anfang an nicht, obwohl ich nichts vor ihm verborgen hatte. selbst als er beu mir zur besuch da war, passwörter von social medien, bankkonto, emails und alles stand bzw stehen immer offen, er kennt meine geheimzahlen und passwörter.

ich weiß das ich selbst schuld bin und das ich zuweit gegangen bin. ich verstehe auch das er mit mir nichts mehr zutun haben will und schluss macht. ich möchte nur wissen ob sowas auch als fremdgehen anzusehen ist. 10 jahren sind vergangen und ich habe ihm nicht betrogen und hatte auch nicht vor. nur das jetzt mit meinem freund aus usa hat das ganze platzen lassen und die sache ist eskaliert.

bitte euch mich deswegen nicht zu beleidigen. mein freund (ex) hat den heutigen beleidigungsfass schon mehr als gefüllt und auch wenn ich selbst schuld daran bin and das alles, verschone mich von mehr beleidigungen, ich bitte euch.

danke

Antwort
von konstanze85, 60

Ich verstehe deine frage nicht.

Du sagst, dass du vollkommen verstehen kannst, dass er sich getrennt hat, da du ihn betrogen hast, aber dann fragst du uns, ob das, was du getan hast, fremdgehen war. 

Sollen wir das als fangfrage verstehen?

Ihr habt so oder so enorme beziehungsprobleme.

Gestern ging es doch noch darum, dass er das geld, dass er dir geliehen hat, nun zurück haben will, einen tag später das nächste problem.

Egal wie es nun dazu kam, ich habe den eindruck, dass es besser ist, wenn ihr getrennte wege geht.

Kommentar von SanfteBrise ,

ich habe ihm natürlich nicht betrogen, aber wegen heute bin ich offiziell eine betrügerin, das hat er selbst gesagt. und ja vielleicht hast du recht.

Kommentar von konstanze85 ,

Gestern hast du noch gesagt, dass du enttäuscht von ihm bist, weil er sein geld verlangt, obwohl er weiß, dass du es jetzt nicht zahlen kannst und dass du  wegen seiner art ernsthaft über trennung nachdenkst.

Nun denn...sei doch froh, einen tag später hat sich das beziehungsproblem von allein gelöst

Antwort
von linda1429, 82

Fremdgehen bedeutet für mich Sex mit einem anderen zu haben...
Ein Kuss kann mal passieren...vielleicht...unter gewissen Umständen (Trotz,Einsamkeit,Unverständnis,Verletztheit etc),aber Sex passiert nicht einfach so...das muss man wollen und wenn man Sex mit jmd anderem als seinen Partner will,sollte man die Beziehung ohnehin mal überdenken...ausgenommen sind offene Beziehungen...
Das was du da gemacht hast ist vllt nicht unbedingt angebracht,aber sicher kein Fremdgehen...

Antwort
von tangdor, 86

Virtuell Fremdgehen? Das ist an sich für mich schon eigentlich ein Widerspruch. Das normale Chatten hat gar nichts mit fremdgehen zu tun, wenn Ihr keine freizügige Bilder o.ä. ausgetauscht habt.
Meiner Meinung nach hat dein Freund extrem übertrieben, wenn er das als fremdgehe bezeichnet

Lg

Antwort
von Russpelzx3, 88

Was geht bei deinem Ex denn schief? Jetzt darf man nicht mal mehr männliche Freunde haben, wenn man in einer Beziehung ist? Du hast absolut nichts falsch gemacht und kannst froh sein, dass du ihn los bist. Absolut unreif und scheinbar krankhaft eifersüchtig.

Kommentar von AriZona04 ,

Ich würde es nicht so krass ausdrücken, habe aber diesen Grundgedanken auch: Dein Freund ist krankhaft eifersüchtig, Du hast gar nichts schlimmes angestellt!

Antwort
von mariannelund, 1

also ich kenn eine geschichte die fing auch so an das die Frau mit einem amerikaner gechattet hat und heute sind die ein Paar.

nun ob das fremdgehen ist sei dahingestellt,

es gibt viele Situationen da holt man sich Rat oder sucht jemanden der einem zuhört und meist ist es dann ein anderer Mann bei dem sich eine Frau den Rat holt.

Der andere Mann ist weit weg oder hat mit der Beziehung nichts zu tun und kann Dinge sehen die stören oder nicht in Deine Beziehung gehören, er kann das weil er mit Deiner Beziehung nichts zu tun hat.

das ist normal und jeder kennt solche Situationen ganz genau.

Das Problem ist nur wenn man am Ende mit diesem anderen Mann zusammen kommt und mit ihm eine neue Beziehung beginnt wird es auch in dieser Beziehung irgendwann Probleme geben weil es in allen Beziehungen Probleme gibt.

für Deinen Freund sieht das zunächst nicht so schön aus und fühlt sich auch nicht gut an, ebenso würdest Du auch nicht begeistert sein wenn er sowas täte.

Fremdgehen ja oder nein, das kannst nur Du so wirklich wissen ob es bei Dir kribbelt oder ob Du ein Verlangen spürst.

in der Natur des Menschen liegt es Sex zu haben und Sex zu genießen somit ist jeder Mensch in Gefahr fremdzugehen

persönlich würde ich sowas für mich behalten und im stillen genießen

Antwort
von MiaB24, 88

Das ist doch kein Fremdgehen wenn Du nur normal mit dem chattest!
Für mich ist das kein Fremdgehen - so viel Vertrauen sollte man schon haben.

Antwort
von safur, 39

Ich versteh leider nur Bahnhof :)

Bist du ein Mädchen / Junge? Was war mit USA?
Weshalb trennt Ihr Euch nach 10 Jahren?

Kommentar von SanfteBrise ,

mädchen/frau

usa, dort lebt der freund von mir, mit dem ich gechattet habe

trennung weil, mein dreund den chat verfolgt hat und gesagt ich hätte ihn betrogen. dabei waren zu keinem zeitpunkt irgendetwas perverses oder flirty dabei.

jetzt verstanden?

Kommentar von safur ,

Komischer Freund! :) Wenn er dir vertraut.
Wer wirft denn 10 Jahre hin, wg. sowas? :)

Antwort
von suppe1, 80

hallo,

fremdgehen ist in meinen Augen, wenn du mit ihn rumgemacht hast.

Also übertreibt er vielleicht ein bisschen.
Er ist bestimmt nur durcheinander und hat über reagiert.

viel Glück noch

Antwort
von FeeGoToCof, 48

Ich verstehe gar nichts!!

Kommentar von MiaB24 ,

das sowieso :D

Kommentar von SanfteBrise ,

kann damit leben, muss wohl...............

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community