Frage von pokergeil, 132

ab wann gilt ein hund als rüde?

ab wann gilt ein hund als rüde

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 29

Wenn er als Welpe auf die Welt kommt und männlichen Geschlechts ist, ab dann ist das ein RÜDE.

Eigendlich sogar schon davor, nämlich in dem Moment wo das Spermium mit einem y Chromosom in die Eizelle der Hündin befruchtet. Ab da ist das neue Lebewesen männlich.

Antwort
von Dahika, 13

Von Geburt an, bzw. genaugenommen seit dem Zeitpunkt, wo das y Chromosom in das Ei eindringt.

Antwort
von Hamburger02, 31

Das gilt ab dann, wenn er als Pistolenträger identifiziert wurde.

Kommentar von Delveng ,

@Hamburger02,

o, jetzt bekomme ich aber Angst. Ein Hund als Pistolenträger? Wird jetzt aufgerüstet?

Antwort
von dogmama, 61

ab der Geburt wenn man die Geschlechtsmerkmale erkennen kann. 

Antwort
von Delveng, 104

Ein Hund gilt dann als Rüde, wenn der Hund ein männlicher Hund ist.

Antwort
von Kleckerfrau, 59

Ab der Geburt

Antwort
von Blacksnow87, 40

Sobald er ein Penis hat

Antwort
von Kandahar, 79

Ab dem Moment wo man das Geschlecht bestimmen kann. Das ist in der Regel die Geburt.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 10

wenn er sich in den sessel luemmlet und ruft; bring mir mal ne pulle bier?

nein von geburt an, wenn man dann den kleine pimmlmann am baeuchlein sehen kann...

Antwort
von adventuredog, 64

ab der Geburt, weil man  erst dann Penis und Hoden erkennen kann. 

ab dem Tag des Beinhebens, spricht man von einem erwachsenen Rüden.

Kommentar von Delveng ,

@adventuredog,

und was ist mit meiner Hündin? Beim Urinieren hebt sie auch ihr Hinterbeinchen. Ist sie jetzt deswegen auch ein Rüde?

Kommentar von adventuredog ,

hahaha  

aber ich könnte mir vorstellen, den erwähnten Penis und die Hoden sucht man bei ihr vergebens. 

Antwort
von Achwasweissich, 20

ab der Geburt, wenn es ein Männchen ist

Antwort
von Elise87, 88

Der männliche Hund wird als Rüde bezeichnet. Also ab dem Zeitpunkt wo das Geschlecht des Welpen bestimmt wird

Antwort
von LeoLeleLeonie, 9

Ab dem Zeitpunkt im Mutterleib wenn die Geschlechsteile gebildet werden.

Antwort
von musherjo, 21

Männlicher Hund→Rüde

Antwort
von ragglan, 56

Wenn er sich ungehobelt, grob und rücksichtslos verhält.

Trifft aber auch bei Menschen zu, die sind dann auch rüde.

Kommentar von Delveng ,

@ragglan,

o, o ...

Ich habe schon weibliche Menschen mit diesen Merkmalen kennen gelernt.

Kommentar von ragglan ,

Wo habe ich ausschließlich von männlichen Menschen gesprochen? Oo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten