Ab wann geht das Jungfernhäutchen kaputt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Servus sweety5678,

Das muss nicht zwangsläufig sein.

Dass das Jungfernhäutchen beim Sex oder beim Einführen von so etwas immer reißt, ist eine Art moderner Mythos - das Jungfernhäutchen ist meistens nämlich kreis- oder halbmondförmig und elastisch, so schnell reißt das nicht :)

Es kann daher gut sein, dass es nicht reißt - und es kann auch gut sein, dass es nichtmal beim Sex reißen wird.

Das kann dir daher niemand so genau sagen, da keiner die genaue Anatomie deines Jungfernhätuchens kennt - ich vermute aber nicht, dass es deswegen reißen wird.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es muss überhaupt nicht kaputtgehen, es ist weich und elastisch und sieht ein bisschen aus wie ein ausgeleierter Rollkragen. In der Mitte ist eine gut dehnbare Öffnung.

Viele Frauen haben bis zur Geburt ihres ersten Kindes ein sichtbares JH - und falls sie nur Kaiserschnitte hatte, kann auch eine Mutter von mehreren Kindern noch ihr JH völlig intakt haben.

Nur bei etwa 1/3 aller Jungfrauen bekommt das JH beim ersten Sex einen kleinen Riss, und manchmal kommen auch ein paar Tropfen Blut. Aber das heilt wieder, wenige Tage später ist nichts mehr zu sehen.

PS: Ich weiß nicht, wo du deine Vorstellungen von Selbstbefriedigung herhast. Es ist absolut unnötig, irgendetwas einzuführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo sweety5678,

wenn du dir diesen Gegenstand "weit genug" einführst, wird dein Jungfernhäutchen dadurch höchstwahrscheinlich kaputt gehen.

3,5 cm ist ja nicht gerade dünn. Das sieht man schon alleine daran, dass viele Männer einen Penis haben, der nicht, oder nur wenig dicker ist.

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
10.10.2016, 14:25

Wieso denn "weit genug"? Das JH sitzt ganz vorne am Scheideneingang. Es ist aber so elastisch, dass bei entsprechender Vorsicht auch ein Penis da durchschlüpfen kann.

0

Das Jungfernhäutchen bleibt so lange erhalten, wie es weder von dir noch durch andere Umstände zerstört wird. Das ist altersmäßig unabhängig. Du kannst das Jungfernhäutchen nicht nur durch die Selbstbefriedigung oder den Geschlechtsverkehr zerstören sondern auch durch andere Tätigkeiten, wie zum Beispiel Sport.

Darum würde ich mir überhaupt keine Gedanken machen, weil es heute niemanden mehr interessiert, ob dein Jungfernhäutchen noch intakt ist oder nicht. Wenn du Lust zur Selbstbefriedigung hast, dann mach es und genieße ist, denn die schadet dir nicht, sondern ist sogar gesund. Ob du dann dabei dein Jungfernhäutchen zerstörst oder nicht, kann dir egal sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wirst du merken........weil das bei jeder Frau unterschiedlich sein kann, gibt es keine allg.-gültige Antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?