Frage von BrandFleck, 99

Ab wann gefriert frostschutzmittel?

Antwort
von Klaudrian, 68

Das kommt auf die Dosierung an. Mit einem Frostschutzprüfer (Glycomat). Wird das Konzentrat nach dem Verdünnen gemessen.

Antwort
von Jo3591, 36

Die 50:50 Mischung friert bei etwa -40° C. Das blöde an der Mischung ist, daß die Wärmekapazität von Wasser viel besser ist als die von Glykol. Wenn man also sehr viel Frostschutz und wenig Wasser in der Mischung hat, ist der Gefrierschutz zwar gut, aber die Kühlwirkung ist schlechter.

Antwort
von Rockuser, 71

Pur bei etwa -40°C.( Je nach Mittel) Aber man verdünnt das ja noch.

Kommentar von BrandFleck ,

Bei 40 °C ist es doch warm da gefriert es??

Kommentar von Rockuser ,

Ich habe das Minus schon nachgetragen. ;)

Kommentar von Klaudrian ,

Er hat -40°C geschrieben. 

Kommentar von BrandFleck ,

sry hab nicht - gesehen xD

Kommentar von BrandFleck ,

Also bei ca. -270 Grad geht es nicht.... Was war denn auf der golden disk drauf die in all geschossen wurde?

Kommentar von Rockuser ,

Die Scheibe ist aus Kupfer und zum Schutz vergoldet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Voyager_Golden_Record

Antwort
von fakker8, 66

Steht in der Regel auf der Verpackung..

Kommentar von BrandFleck ,

Das itiket wurde zerrissen und darum frag ich weil ich nichts finde

Antwort
von fantazocker, 47

Etwa bei -40 °C. Steht aber normalerweise auf der Verpackung ;)

Kommentar von BrandFleck ,

und mit was wurden die Raketen in all abgeschirmt für die Kälte

Kommentar von fantazocker ,

Die haben eher einen Hitzeschutz :D

Antwort
von SilentRiderr, 33

Das ist mit einem Refraktometer messbar. In der Regel wird beim Wartungsdienst min. -37°C eingestellt. Das sollte auch das Minimum sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community