Frage von stinakind,

Ab wann ein Handy?

Mit welchem Alter gebt ihr euren Kindern ein Handy?

Was ist da angemessen?

Antwort von Lotta1,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich würde es nicht vom Alter abhängig machen sondern vom Verantwortungsbewusstsein meines Kindes! Da dies m.E wesentlich mit der Erziehung zusammenhängt liegt es also an den Eltern, ab WANN mein Kind mit einem Handy umgeht!

Kommentar von joerg1611,

so isses

Kommentar von Lotta1,

Leider wird das verantwortungsempfinden das die Eltern haben gern übersehen!

Antwort von linabe,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Meine Tochter hat zum Wechsel auf die weiterführende Schule ein Handy bekommen, da sie Bus und Bahn nutzen muss, um zur Schule zu gelangen. Es ist ein "altes" von uns, nur zum telefonieren und einer prepaid Karte.

Antwort von Nickeline1,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

meine tochter hat mit 6 jahren das i-kids handy bekommen. ist keine richtiges handy, sie kann nur 4 nummern anwählen und eine notrufnummer.

Kommentar von stinakind,

Meine Tochter ist 7 u.wünscht sich nix mehr als ein Handy.Bin da sehr zwiegespalten.

Kommentar von BlackSun1,

Gerade in der Heutigen Zeit ist es sehr wichtig für Sicherheit zu sorgen..

Kommentar von Lotta1,

Warum gerade in der (?) heutigen Zeit? Die Zeiten waren NIE anders, der einzige Unterschied zu damals ist, dass heutige Verbrechen mehr Medienpräsenz erhalten!

Kommentar von AliceDreamworld,

Und dadurch gibt es leide viele "Nachahmungsverbrechen"

Kommentar von Nickeline1,

der vater (wir sind getrennt lebend) meinte letztes jahr ihr zum geb ein handy schenken zu müssen. so ein richtiges eben (nicht das i-kids). sie fands total toll...resultat war aber, das es nach 14 tagen in der ecke lag. sie wusste nicht mal mehr wo es lag. daraufhin habe ich es dem vater wiedergegeben, sie vermisst es nicht mal. -es ist nicht notwendig das kinder in dem alter ein handy haben mit dem sie durch die gegend telefonieren können, auch nicht mit prepaid karte.

Kommentar von linabe,

Mit 6 waren meine Kinder noch nicht alleine unterwegs und brauchten daher auch keine Notfallnummern

Kommentar von Nickeline1,

meine sind alleine unterwegs...udn wenns nur derw eg zu schule ist. da hat sie es zwar nicht mit, aber sie fährt auch seitdem alleine mit dem rad zu freunden. das i-kids handy finde ich persönlich sehr sinnvoll.

Antwort von Melly1878,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Meine Kinder (7 und 8,5 Jahre) bekommen schon jetzt ein Handy (Prepaid) mit, wenn sie aus dem Haus gehen (nachmittags), damit wir sie und natürlich auch sie uns erreichen können, wenn mal was ist.

Fest bekommen sie aber vermutlich frühestens mit 14 oder 15 ein Handy- vorher daddeln die damit einfach zuviel rum...

Antwort von Boganji,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

wenn ich das gefühl hab dass sie es nicht nur wollen, weil alle anderen "coolen kids" eins haben

Kommentar von linabe,

Deshalb gab es bei uns ein altes, uncooles Handy :-)

Kommentar von Boganji,

:-) richtig so

Antwort von moon73,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ab dem Alter, ab dem das KInd mit dem Handy umgehen kann und es notwendig ist, z.B. weil es nach der Schule nicht gleich nach Hause kommt, sondern immer noch in die Betreuung oder zur Nachhilfe geht, oder weil es nachmittag alleine zu Hause ist und von dort aus schon selbständig zum Sport oder zu Freunden fährt. IN dem Fall gibt das Handy einfach ein Stück Sicherheit und ein gutes Gefühl, wenn man weiß, das Kind kann einen immer erreichen und umgekehrt. Also kann es durchaus schon mit 6/7 Jahren sein oder auch erst mit 14.

Antwort von BlackSun1,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Meine bekämen heute ihr erstes KInderhandy wenn sie in die Schule kämen.Ein Hilferufhandy....

Antwort von Katzewanda,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Meine Tochter hat mit 7 mein Handy bekommen, damit sie mich anruft, wenn sie von der Schule losfährt mit dem Fahrrad. Sie nutzt es nur dafür und das klappt prima.

Antwort von ClintLeonPowers,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mit 7 bis 8 Jahren ist es okay. Habe gute Erfahrungen gemacht.

Antwort von gormilicz,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich hab mein Handy in der 5. Klasse bekommen aber es kommt auf die situation drauf an fahrt das kind mit dem bus in die schule und ist die weiter als 1 km weg dann würde ich eines geben mit kombikard teens da bekommen die kinder 10€ im monat und mehr geht nicht auser die eltern laden nach. wenn das kind jedoch nicht weit in die schule hat und keinerlei pannen (reifen platt, Bus verpasst,...) dann braucht das kind kein handy

Antwort von Hasii,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es kommt ja nicht wirklich aufs Alter an, sondern ob sie damit umgehen können und keinen Schei** damit bauen.

Antwort von mikael,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ist das nicht die Entscheidung der Eltern? Müssen die Eltern nicht entscheiden, es wäre schön wenn er ein Handy hätte? Wenn Du Dir da drüber einen Kopf machst, ich bin der Meinung, Du hast das schon im inneren entschieden, Du willst nur noch eine Bestätigung Deiner Meinung, Du machst schon das Richtige.

Antwort von daerwina,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

denke das ist von kind zu kind unterschiedlich. würde meinem kind erst ein handy geben wenn es viel unterwegs ist, sprich training oder mit freuneden los, und dafür gibt es ja auch spezielle handys für kinder wo man einstellen kann wenn das kind anrufen kann wenn was ist, also da würde ich keine normales handy nehmen

Antwort von Foxi1988,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

also ich hab meins damals mit 14jahren bekommen denke das alter ist ok aber gib deinem kind ein handy mit handykarte zum aufladen sonst wirst du nen schock bekommen wenn du die nächste handyrechnung bekommst =)

Antwort von Medusa88,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

mit 14 aber kein vertragshandy

Antwort von KleinerEinstein,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mein erstes Handy habe ich mit 10 oder so bekommen, aber war nicht das aller neuste. Habe es nur aus dem Grund bekommen, weil ich zum Sport Abends gegangen bin und irgendwie erreichbar sein musste.

Antwort von ranke41,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Meine Tochter ist 12 und hat jetzt ein Handy bekommen

Antwort von fraukausw,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ab 14 mit prepaid würde ich meinen reicht aus...

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community