Frage von Sharon83,

Ab wann darf man wieder Sex haben nach Kaiserschnitt entbindung?

Hallo,

habe mal eine Frage, habe vor 4 Wochen meinen Sohn per Kaiserschnitt bekommen, kann mir jemand sagen ab wann ich mit meinem Mann wieder Sex haben darf? Haben beide Lust doch wir trauen uns noch nicht so richtig. Habe bei der Entlassung im Krankenhaus keine Auskunft darüber bekommen. Über eine Antwort von euch wäre ich sehr dankbar.

Antwort von indieGO,
15 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

4-6 Wochen lang keinen Sex bzw. wenn mit Kondom (Infektionsgefahr). P.S. Auskunft ist von Nachbarin und die ist Gynäkologin. und noch was: Stillzeit bedeutet nicht , dass man nicht wieder Schwanger werden kann.

Antwort von TripleXX,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Prinzipiell "dürfen" steht an sich außer Frage. Wenn ihr wollt und du keine Schmerzen hast, nur zu! Allerdings ist es während des Wochenbettes ratsam, Kondome zu verwenden.

Antwort von moon73,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Was sagt denn die Hebamme dazu oder deine Gynäkologin? Wir als Außenstehende können doch gar nicht beurteilen, wie gut dein Kaiserschnitt schon verheilt ist. Es wäre Quatsch , wenn wir schreiben, warte noch 1 Monat oder : Ja klar,habt ruhig Sex, bei mir war nach 3 Wochen schon alles gut.

Antwort von Kermit65,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn alles gut verhilt ist. Ist unterschiedlich bei jedem. Also du keine Schmerzen mehr hast, dann dürft ihr auch wieder Sex haben. Du solltest zur Sicherheit nochmal bei deinem Arzt anrufen und nachfragen!

Antwort von koboldblick,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Frag deinen Frauenarzt das kann dir nicht sagen ich weiss nicht wie gut deine nabe verheilt.

Antwort von Pimpf88,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Versucht es,sobald Dein Wochenfluss vorbei ist. Wegen Deiner Narbe mach Dir keine Sorgen.Kann nach 4,5,6,Wochen nicht mehr aufplatzen. Und beim GV merkst Du selber,wann es schmerzhaft wird.Nur am Anfang einfach nicht zu heftig.Langsam anfangen.Hört sich blöd an,aber steigern könnt Ihr allemal.

Antwort von Delfinanne,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Meine Ärztin hat gesagt, das man 12 Wochen warten soll, damit die narbe richtig anheilt und nicht reist!

Antwort von HAGSPIEL,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Der ARZT hat ÄRZTLICHE SCHWEIGEPFLICHT. Ich finde nichts peinlich, da wir ja erwachsene MENSCHEN sind..ALLE:: oder auch im KRANKENHAUS einen ARZT fragen ....

Antwort von Natalie0801,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hi, bin vom Fach, hoffe ich kann dir helfen.

Nach der Geburt kann man jederzeit wenn es für beide passt wieder Sex haben. Allerdings sollte man in der Zeit des Wochenflusses lieber darauf verzichten (weil das Blut wieder zurückgeschoben werden kann und es zu Infektionen kommen kann) und in der Stillzeit sollten auf jeden Fall KOndome benutzt werden! Man kann in der Stillzeit, auch ohne Periode, schwanger werden! Es gibt auch eine PIlle, die man in der Stillzeit nehmen kann (Cerazette) oder die Hormonspirale (Mirena) ca. 6 Wochen nach der GEburt.

Gruß Natalie

Antwort von Snowwant,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

kannst du mir mal verraten, warum du das nicht den Arzt gefragt hast....????

wenns nicht mehr weh tut..dann darffse wieder...

Kommentar von Krisii,

weil es vielleicht peinlich ist den arzt zu fragen, darüber schon mal gedacht?!

Kommentar von moon73,

Was soll bitte schön daran peinlich sein? Sind wir nicht alle Erwachsen? Und ist die Kaiserschnittnarbe nicht gerade dadurch gekommen, weil die Beteiligten Sex hatten?

Kommentar von Michael1967,

Ich kann verstehen, dass es peinlich ist. Schliesslich ist es leicher "anonym" hier zu fragen, als von Angesicht zu Angesicht.

Trotzdem kann vermutlich nur der Arzt was dazu sagen!

Kommentar von HAGSPIEL,

Der ARZT hat SCHWEIGEPFLICHT. Ich finde es sogar eine sehr gute frage. also rufe deinen ARZT an.

Antwort von lina2212,

ich glaube nach 4 monaten

Antwort von mariannelund,

solltest auf dein bauchgefühl hören bei sowas und man muß ja nicht immer verkehr haben man kann auch noch andere sachen machen die spaß machen

Antwort von sunnywiwi,

4-6 wochen

Antwort von XXXjasonXXX,

Sexualität [zɛks-] (sinngemäß „Geschlechtlichkeit“, von spätlat. sexualis; aus lat. sexus „Geschlecht“; vgl. Sex) bezeichnet im engeren biologischen Sinne die Gegebenheit von (mindestens) zwei verschiedenen Fortpflanzungstypen (Geschlechtern) von Lebewesen derselben Art, die nur jeweils zusammen mit einem Angehörigen des (bzw. eines) anderen Typus (Geschlechts) zu einer zygotischen Fortpflanzung fähig sind. Hier dient die Sexualität einer Neukombination von Erbinformationen, die aber bei manchen Lebensformen auch durch der Sexualität ähnliche, nicht polare, Rekombinationsvorgänge ermöglicht wird.

Antwort von jenny1055,

meine schwester hat auch ein Kaiserschnitt gehabt und hat 4-7 wochen wieder sex gehabt und ich habe mit gehmacht

das wa so er kan so gut sex

Antwort von schalkine,

Normalerweise sagt man sechs bis acht Wochen. Ich habe allerdings nach vier Wochen wieder angefangen weil ich es ohne nicht mehr aushalten wollte. Hatte auch einen Kaiserschnitt. Wenn es unangenehm wird oder schmerzt kann man dabei ja immer noch aufhören...

Antwort von musilein,

Also ich habe tatsächlich schon 2 wochen nach dem Kaiserschnitt wieder sex gehabt. Ich hatte keinen Ausfluss mehr, und was die narbe angeht, da muss man halt mal ein wenig Vorsichtiger sein ;)

Antwort von Melly20,

4-6 Wochen; dann aber nur mit Kondom wegen "Ansteckungsgefahr".

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community