Frage von baloum, 36

ab wann darf man klagen in deutschland,wenn man als verbraucher von einem versandhaus als schwieriger kunde nur gilt?

es geht mir darum das sie viel geld mit mir verdient haben!>Ursprünglich kam nach einem Umzug plötzlich ein Brief ich würde etwas nicht einhalten in Punkto zahlungs.....!

Antwort
von michi57319, 15

Hast du vergessen, deine neue Adresse, samt neuer Bankverbindung anzugeben?

Kann ja mal passieren, ist aber eher unüblich, daß man irgendwen vergisst, wenn man sämtliche Zahlungsempfänger anschreibt.

Hast du zu viele Verbindlichkeiten, daß das untergegangen ist?

Antwort
von beowolf2, 22

man kann immer klagen... 

Antwort
von Uzay1990, 19

Mit deiner gekränkten Eitelkeit musst du letztendlich selbst umgehen (lernen). Unsere Justiz hat bestimmt besseres zu tun, als dir deinen Buch zu pinseln :-)

Kommentar von baloum ,

wieso eitelkeit?was meinst du jong damit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten