Frage von Misscat112, 143

Ab wann darf man den RTW rufen?

Hey seit einer Stunde geht es mir schlecht . ich bekomme kaum Luft muss viel husten und habe beim einatmen starken schmerzen. Habe schon mit Salbutamol inerliert . meine Sättigung ist bei 94 trotz Sauerstoff. Selbst das zu schreiben kostet mich viel kraft. Ab wann drauf Mann den Krankenwagen rufen damit man nicht zahlen muss.

Antwort
von SamsHolyWorld, 74

Hallo,

Also erstmal kurz zum Verständnis für mich. Woher weißt du deine Sättigung und bekommst den Sauerstoff? Hast du denn eine Erkrankung? COPD oder so etwas? Wenn ja, dann wäre es gut wenn du so etwas das nächste mal in deine Frage hineinschreibst, um Missverständnisse zu vermeiden.

Und zu deiner Frage. Ja, du kannst den RTW rufen, wenn du aber die Möglichkeit hast, von jemand anderem in ein Krankenhaus gefahren zu werden, dann würde ich dir das eher empfehlen.

Liebe Grüße und alles Gute!

Kommentar von Misscat112 ,

Ich habe Asthma.... . ich besitze ein pulsoximeter und ein Sauerstoffgerät

Kommentar von SamsHolyWorld ,

Okay, ja das wäre gut wenn du es, dass nächste Mal mit angibst. Wie geht es dir denn jetzt?

Kommentar von Misscat112 ,

Danke der Nachfrage ich habe doch kurz Nachdem ich das geschrieben hab den Notruf gewählt. Ich hatte mir ne Lungenentzündung eingefangen und musste dementsprechend lange dort bleiben. Jetzt ist wieder alles okay 

Antwort
von Lucca1801, 88

Du kannst immer ein Rettungswagen anrufen, wenn es dir schlecht geht, also in deiner Situation würde ich ohne ein Zögern ein RTW holen, Vorsicht darf aber kein Missbrauch sein, sonst kannst du mit hohen Kosten rechnen, schlimmstensfall mit einer Anzeige.

LG

Kommentar von Logid ,

würde ich anders formulieren denn sonst kann ich ja einen RTW holen wenn mir übel ist xD

Kommentar von Lucca1801 ,

Ja stimmt auch wollte aber was anderes damit ausdrücken.

Antwort
von Logid, 79

Du darfst ihn rufen sobald ein Notfall herrscht und du nicht in der lage bist von alleine in das nächste Krankenhaus zu kommen.


Ich hab auch vor paar jahren mal den Krankenwagen gerufen weil mein Bruder mitten in der nacht höllische schmerzen hatte und sich nur krümmte und kaum ein Wort raus brachte + Blutdruck von 220. Am ende musste die Galle raus.

Ein paar wochen später ein Brief bekommen von wegen 517 EUR zahlen für den Krankenwagen da es kein Notfall war. Hab die dann schön am telefon zur sau gemacht + (netten) Brief mit erklärung und gut wars.


An deiner stelle würde ich den Krankenwagen rufen, sag ihm deine werte und dein Taxi ist unterwegs


und noch eins, RUF DEN RTW + Gute Besserung!


Antwort
von Jawafred14, 70

Sobald du es für angemessen hältst. Wenn du dich selbst schon fragst, ob du ihn rufen solltest oder nicht, würde ich ihn auf jeden Fall rufen! Du hast ja eindeutig Symptome, die auch nicht besser werden. 

Antwort
von schilleralina, 86

Ich habe das aber auch oft und bin nicht tod.

Du kannst erstmal im Krankenhaus anrufen, wenn die dir sagen, dass du selbst fahren kannst machst du es so, wenn sie der meinung sind,dass du nicht mehr fahrtauglich bist holen sie dich natuerlich ab.

Es muss aber echt schlimm sein! Niemals wegen unwichtigen Sachen anrufen.

Kommentar von antwortbittejap ,

"ich bekomme kaum Luft muss viel husten und habe beim einatmen starken schmerzen." Atemnot und dabei starke Schmerzen sind unwichtig? Hör doch auf, irgendeine K4cke zu labern. Der Fragesteller soll einen Krankenwagen rufen.

Kommentar von Halli79 ,

Und für den Schwachsinn dann auch selber bezahlen. Ein Krankenwagen ist kein Taxi!

Kommentar von schilleralina ,

Ich kenne viele die hin und wieder mal kurz schmerzen haben. Wäre ja richtig toll wenn jeder  den RTW ruft. Außerdem stellen sich manche ja echt an deshalb habe ich das oben noch mit rein geschrieben. ;)

Antwort
von Negreira, 48

Ich habe nichts dagegen, wenn man einen Krankenwagen ruft. Ich war selbst, leider, schon häufig in einer solchen Situation, und würde mir nicht anmaßen, darüber zu urteilen.

Aber ernsthaft: Wer hier noch fragen kann und von einer "Sauerstoffsättigung" spricht, kann m. E. nicht so ernsthaft krank sein. Woher hat der FS seine Infos dazu? Und wenn es ihm seit einer Stunde soooo schlecht geht, wird doch wohl jemand vor Ort sein, der ihn/sie ins KH bringt oder ihm gute Ratschläge gibt, anstatt hier bei einer anonymen Community, wo niemand Genaues sagen kann, weil man weder den Patienten noch seine Krankengeschichte kennt.

Antwort
von antwortbittejap, 61

Man darf immer einen Krankenwagen rufen, wenn man ihn nicht absichtlich mißbraucht.. Du musst nur bei Mißbrauch bezahlen oder, wenn du nicht einsteigst, obwohl die Notärzte dich dazu auffordern.

Antwort
von RafinatorB13, 55

Und nochwas,

wenn es nicht besser geht solltest du ihn auch rufen.

Antwort
von carinae8482, 44

Woher weißt du deine Sauerstoffsättigung ?

Antwort
von RafinatorB13, 67

Erstmal Gute Besserung,

aber wenn du kurz vorm Umfallen bist ruf ihn auf jeden fall.

Wenn du aber einen freund oder freundin oder bekannten hast der dich ins Krankenhaus fahren kann dann ist des immer besser.

Kommentar von antwortbittejap ,

Kurz vor dem Umfallen ist es schon zu spät.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community