Frage von kokett12, 21

Ab wann darf ich wieder Sport machenn?

Ich bin zurzeit etwas erkältet. Hab die erkältung sehr gut überstanden und war gestern etwas lange an der "kalten" frischen luft. Seitdem tut mein Hals weh und ich spucke gelegentlich gelben schleim aus beim husten. Habe aber kein Fieber oder schnupfen, fühle mich völlig fit. Die frage ist jetzt ab wann darf ich wieder mit dem Krafttraining beginnnen? Hab jetzt schon seit Donnerstag pausiert, ich halte es echt nicht mehr aus. Ich les andauernd dass es gefährlich ist wenn ich gelben schleim raushuste. Außerdem bin ich extrem heiser geworden. Kann mir einer weiter helfen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Honeysummer, 8

Gelber schleim bedeutet eigentlich nur, dass du kleine Entzündungen im Hals hast (frag mich nichts genaues, aber ich hab momentan das selbe Problem und hab mich bisschen informiert). Das ist bei einer Erkältung normal. Schone am besten deine Stimme, damit es nicht zu einer Kehlkopfentzündung oder ähnlichem kommt. Ich würde es mit dem Sport nicht übertreiben. Nimm am besten wenig Gewicht und geh es langsam und bisschen entspannt an. Richtig pumpen würde ich erst wieder, wenn die Erkältung vollständig weg ist ;)

Antwort
von Wischkraft1, 8

Gönne deinem Körper ein wenig Ruhe, damit er die "Käfer" besser bekämpfen kann und belaste ihn nicht noch zusätzlich mit Sport und anstrengenden Aktivitäten. (Sex?)


Kommentar von kokett12 ,

um die letzte "anstregende tätigkeit" bräuchte ich mir in den nächsten monaten erstmal keine gedanken machen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community