Frage von Lensen00jml, 50

Ab wann darf ich mich bei der Fahrschule anmelden ( Auto Führerschein)?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt ( wurde Anfang Juni 16 ) und würde gerne den Autoführerschein machen ich habe gehört dass man mit 16 1/2 den Führerschein machen kann ist das wahr und wann kann soll ich mich am besten anmelden Danke

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 10

Es gibt keine gesetzliche Regelung ab wann man mit dem Führerschein anfangen darf. Generell empfohlen ist den ab frühestens einem halben Jahr vor dem Mindestalter zu beginnen, die meisten Fahrschulen nehmen Schüler erst an wenn sie das Alter erreicht haben.

Es geht ja wahrscheinlich um den Auto-Führerschein, für Mopeds, Leichtkrafträder oder was wir allgemein als Traktor bezeichnen hättest Du ja schon Einen besitzen können.

Das Mindestalter für den Autoführerschein ist eigentlich 18Jahre. Mittlerweile gibt es aber den BF17, begleitetes Fahren den man ab 17 haben kann.

Um den BF17 anzufangen bist Du jetzt im richtigen Alter, also könntest Du Dir jetzt eine Fahrschule suchen um Dich anzumelden. Bei BF17 bekommt man mit 18 automatisch den richtigen Führerschein, kostet geringfügig mehr, man braucht min eine geeignete eingetragene Begleitperson (min 30 Jahre, höchstens einen Punkt, min 5 Jahre Führerscheinbesitz) aber zahlt sich später bei der Versicherung fürs erste Auto allemal wieder aus.

Abgesehen davon wird man nicht von Jetzt auf Gleich völlig allein auf den Strassenverkehr losgelassen was letztendlich enorm der Sicherheit dient, glaub nicht was Fuji so erzählt, der ist nur neidisch weil der seinerzeit diese Möglichkeit nicht hatte.

Also informier Dich mal über Fahrschulen die für Dich gut erreichbar sind, frag mal ehemalige Klassenkameraden oÄ ob bereits Erfahrungen vorhanden sind. Du kannst auch unverbindlich zur einen oder anderen Fahrschule gehen und Dich da über deren Preise, Vorgehensweise, Fahrlehrern, Fahrschulwägen,... informieren. Zum Anmelden braucht es ohnehin die Zustimmung der Erziehungsberechtigten, soweit mir bekannt von beiden Elternteilen (soweit möglich).

Von Fahrschulen bekommst Du evtl auch Gutscheine für Erste-Hilfe-Kurs/Sehtest, für den Antrag zur Erteilung der Fahrerlaubnis neben biometrischem Passbild nötig. Lernmaterial ist mittlerweile elektronisch, bekommst da ne Internetadresse auf der Du Dich einloggen kannst. Allerdings kostet das Lernmaterial, alternativ gibt es wohl auch einige kostenfreie Lernportale im Netz.

Bei der Auswahl der Fahrschule sollten die Preise nicht das erste Kriterium sein, es bringt Nichts wenn die Einzelstunden billig sind, dafür aber deprimierend ablaufen! Also lieber schauen ob der/die Fahrlehrer symphatisch ist/sind.

Weil hier, bei GF, ca wöchentlich eine Frage eines völlig aufgelösten Fahranfängers auftaucht der die Welt nicht versteht ein wichtiges Kriterium bei der Fahrschulauswahl: Frag geziehlt nach ob der Fahrschulwagen mit Anfahrassistent und/oder Berganfahrhilfe ausgestattet ist, wenn ja ob es zur Ausbildung auch deaktiviert wird. Lernt man mit solchen Systemen wird man von der Fahrschule betrogen weil man dann nicht anfahren kann!!!!

Antwort
von Cici4, 28

Hey, du kannst mit 14 Jahre schon ein Moped Führerschein machen, und mit 16 schon ein normalen also ein Auto Führerschein machen dies dauert allerdings 2 Jahre soweit ich weiß und mit 18 weniger LG

Antwort
von Hool46, 31

Ja kannst du mit 16 1/2 und umso früher umso besser. 

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 14

Mit 16 bzw 17 viel zu unreif fürs Auto und mit 17 bekommt man ja nicht den schein nur eine Erlaubnis mit Überwachung zu fahren den Schein erst mit 18 um alleine zu fahren darum sollte man erst 4-3 Monate vor dem 18ten anfangen vorher ist das völlig unnötig wie sich an den Zahlen der schweren Unfälle der BF17 gezeigt hat da der Beifahrer nicht eingreifen kann so wie im Fahrschulwagen es fehlen die Pedale um hauptsächlich bremsen zu können den sehr viele fahren zu schnell mit dem BF17  der sollte ganz schnell wieder verschwinden . Weil das Jahr mit Übewachung gar nichts bringt und die da nichts lernen.  Besser ist sogar mit 19 20 dann ist man nicht mehr so unreif . 

Antwort
von Sinaln123, 26

Kommt ganz aufs Bundesland an. Aber in den meisten Bundesländern ist es ab 16 einhalb, ja. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten