Ab wann bekommt man eine Strafanzeige wenn man schwarz fährt im Zug?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ab sofort kann  das möglich sein  lieber Die Karte bezhalen und sollte das der Automat sein Der streikt dan zum lockführerer und bescheid sagen fals du keinen schafner siehst.Das wäre dan keine Schwarzfahrt wen du direkt bescheid sagst dem lockführer.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage sollte sich gar nicht stellen, wenn man nicht schwarzfahren will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann schon beim 1. Mal geschehen - und beim 21. mal ganz bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube ab dem dritten mal, bei den ersten beiden musst ordentlich zahnlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von openings60
15.12.2015, 18:09

Wenn ich jetzt jedes Jahr mindestens ein mal schwarz fahre und das 3x bekommt man dann eine Strafanzeige

0
Kommentar von openings60
15.12.2015, 18:14

Du meinst die Akte bleibt 12 Jahre stehen

0

Dass ist überall unterschiedlich, hab mal gehört dass dies in manchen städten schon ab dem 2.Mal passiert. Kommt aber auch darauf an wie lange die male auseinanderliegen. Wenn man innerhalb von 2 tagen 2mal Schwarz fährt, ist dass Risiko wesentlich höher, als wenn 5 Jahre dazwischen liegen. Am besten ist aber garnicht erst Schwarz zu fahren, dann braucht man sich um sowas garkeine gedanken machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

IMMER, wenn man schwarz fährt und erwischt wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beim ersten Mal gibt es eine Anzeige

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung