Frage von Guppyfisch,

ab wann bekommt ein leiharbeiter mehr geld pro stunde? (genauers steht unten in der frage)

hallo. leiharbeiter bekommen am anfang (nur um eine zahl genannt zu haben) 9,50 euro die stunde ab 6 monaten bekommt der dann 9, 80 euro die stunde. bzw es geht um bestimmte prozente die er mehr bekommt mit der zeit. wo gibts so eine liste wo die staffelung bei monat und prozent lohnerhöhung angeben ist (bereich igm) danke

Antwort von kleineva,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

das steht in deinem arbeitsvertrag.

Kommentar von Guppyfisch,

ja des anfangsgehalt aber es gibt doc eine gewisses staffelung

Kommentar von kleineva,

die produktivitätszuschläge stehen auch im arbeitsvertrag.

Antwort von Astroprofiler,

Es gibt keine Liste, Vergütungen werden im Arbeitsvertrag festgehalten und im Tarifvertrag begründet, die von Dir erwähnte Staffellung, ist Unternehmensabhängig begründet und soll einen Leistungsanspruch darstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Arbeit Sie für eine Leiharbeitsfirma? Dann sollten Sie sich ein aktuelles Gerichtsurteil zu nutze machen! Sie können nämlich Ihre erhöhten Verpflegungskosten (so genannte Verpflegungsmehraufwendungen) als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Das ist nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs deshalb möglich, weil Sie als Leiharbeitnehmer typischerweise keine regelmäßige Arbeitsstätte haben, wenn Sie also jeweils kurzfristig für ver...

    1 Ergänzung
  • Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung Alle Arbeitnehmer, die mehr als 16 km zur Arbeitsstätte fahren, sollten ein Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung ausstellen. Mit dem Antrag und mit der Steuerkarte 2009 beantragt man dann ein Steuerfreibetrag beim zuständigen Finanzamt. Mit dem Steuerfreibetrag hat man dann monatlich weniger Steuerbelastung und man hat mehr Nettolohn.

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community