Frage von Anton003, 95

Ab wann beginnt ein Suizidversuch?

Beginnt ein Suizidversuch schon wenn man auf ein Brückengeländer klettert? Oder wenn man sich eine Rasierklinge an die Pulsader hält mit dem gedanken sich Umzubringen

Antwort
von lunapuepchen, 43

Es gibt viele Arten wie es beginnt, doch es ist eben immer der Gedanke dahinter ob es dir dann besser ginge oder es besser wäre wenn du eben nicht mehr da bist. Hast du denn schon Erfahrung mit Suizid, also hast du dich schon geritzt oder so ähnliches?

Kommentar von Anton003 ,

Letztes jahr wahr ich kurz vor einem suizid! Ich ritze mich schon seit 3monaten wieder...!

Antwort
von AntwortenBot, 51

Der Tatsächliche Versuch wäre glaube ich nur wenn man tatsächlich springen wollte oder schneiden etc und dabei unterbrochen/verhindert wurde.

Oder eben man springt/schneidet sich zwar stirbt dabei jedoch nicht, wegen Notarzt oder ähnliches. 

Davor wird das glaube ich nur als Suizidgedanken Klassifiziert. 

Also sprich, wenn man in der Absicht gehandelt hat sich wirklich umzubringen.

Antwort
von FelinasDemons, 28

Ein Suizidversuch ist es,wenn du springst und die Pulsadern aufschneidest. Und dabei überlebst.
Das was du schilderst kenne ich. Das ist ja bloß der Gedanke. Nicht die Tat.

Antwort
von neroanima, 44

Also.. Meiner Meinung nach schon..

Also ich hab auch schon auf Brückengeländer gesessen, oder mir Pulsader aufgeschnitten..

Ich denke das kann man schon dazu zählen... War immerhin ein Versuch. Der abgebrochen wurde.

Aber mal ehrlich, warum Suizid, es gibt doch so viel tolles im leben, rede mit Leuten in deiner Umgebung, ich biete mich hiermit auch an, wenn du deine Freunde, Familie nicht belasten willst. Oki?

Lg

Kommentar von FelinasDemons ,

Falsch

Kommentar von Anton003 ,

Freunde habe ich leider keine!

Kommentar von neroanima ,

Dann halt Familie, bekannte.denen die du vertraust, die dich verstehen können halt

Kommentar von Anton003 ,

Kannste mir FA schicken?!

Antwort
von RheumaBaer, 19

Krabbel bloß nicht auf Brücken oder so herum,die im Blickfeld vieler Leute liegen. Die einen werden Dir helfen wollen,alle werden Dich Abfilmen und gewiß machen etliche Party und brüllen "Spring!" Dann rückt die Rettung und der ganze Plunderladen an. Und mit viel "Glück " noch ein Super Privatsender. Da kommst Du dann nach 18:45 zwischen Bundesliga und Heidi Klums GruselDekolleté in den bunten Teil. DANN hast Du dein Leben weggeworfen.

Antwort
von Silmoo, 23

Gedanken dazu hier im Link :

Antwort
von Hdamngirl, 46

Ein Suizidversuch ist wenn du das machen würdest aber es überlebst

Antwort
von xlralstx, 50

Ja. Ist der Gedanke der zählt.

Kommentar von FelinasDemons ,

Und falsch.

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten