Ab Receiver und anschließen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Macc39,

Du musst bei den Passiven Lautsprechern auf die Watt angaben (SInus bzw. RMS) achten ob die zu dem Receiver passen (Ohmzahl beachten!) musst hier aberm auch nach der RMS bzw Sinusleistung gucken. Den Passiven Subwoofer kannst du auch benutzen wenn du dir einen passenden Verstärker kaufst. Beim dem Kauf des Verstärkers noch eine vernünftige Frequenzweiche kaufen. Bei dem Verstärker hast du zwei möglichkeiten: du guckst nach einem Stereoverstärker und guckst wieviel Watt RMS der Verstärker pro Kanal hat und dann gehst du mit einem Monochinchkabel aus dem Pioneer raus und gehst nur in EINE Seite des Verstärkers rein (Rechts oder Links) und schließt den Subwoofer MIT der Frequenzweiche an den vorher angeschlossenen Kanal (Rechts/Links)

Der Anschluss nochmal in Kurzform:

Mit Monochinchkabel aus Pioneer raus und zb links (Weiß) rein. Den Subwoofer mit der Frequenzweiche schließt du auch an den Linken Ausgang des Verstärkers.

Hoffe ich konnte dir helfen!

Mfg mtbundbmxprofi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja so ist es. pre out ist nur das Signal. Für 2.1; 5.1;... musst du dir einen aktiven Subwoofer kaufen. Ich hab den Fehler auch mal gemacht. Gut ich konnte den Sub zurücksenden. Einen guten neuen bekommst du schon für 150-250€. Schau doch mal auf YouTube beim "Speakershocker". Ist so ein Typ der hat einen Kanal über genau das was dich interessiert. Ich schau da auch ab und zu rein wenn ich mir unsicher bin. Klar er hat so seine Vorlieben für bestimmte Produkte, ist aber im Großen und Ganzen objektiv. Und manchmal auch ein wenig lehrreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung