Frage von Sash1985, 171

Ab in den Urlaub zahlt Stornorechnung einfach nicht aus?

Liebe Leute,

ich hätte da mal eine Frage an euch. Ich hatte letztes Jahr bei ab in den Urlaub spezial eine Reise gebucht die ich aus privaten Gründen wieder stornieren musste. Das habe ich auch im Juli 2015 getan. Alles nach Frist. Ich habe nach extrem viel hin und her endlich eine Stornorechnung erhalten in der hervorgeht, dass ich Summe XXX bekomme sollte. Seitdem sind jetzt ca. 6 Monate vergangen und ich bekommen mein Geld einfach nicht. Ich hab mit Sicherheit schon 10x mal angerufen. Höre immer nur Ausreden warum das Geld noch nicht da sein könnte. Fakt ist, es gibt keinen Streitfall (habe alles schriftlich) aber sie zahlen mir auch einfach nicht das Geld aus. Was kann ich denn machen um an mein Geld zu bekommen? Ich habe schon angemahnt. Darauf kam nicht einmal ein Reaktion.

Ich will den Anwalt nicht unbedingt einschalten, da ich keine Rechtsschutz habe und dann noch viel mehr Geld verliere.

Vielleicht hat jemand von euch eine Idee.

Danke vielmals im Voraus

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kevin1905, 117

Ich hab mit Sicherheit schon 10x mal angerufen.

Auf Anrufe würde ich auch nicht reagieren. Klingt behindert, ist aber so.

Geld- bzw. Rechtsangelegenheiten klärt man nicht am Telefon.

www.online-mahnantrag.de

Ausfüllen, 32,- € ans Gericht bezahlen und los geht der Spaß!

Kommentar von Sash1985 ,

wie ist dann das weitere Prozedere? Also angenommen die reagieren nicht darauf. Dann vor geht's vor Gericht? Wer trägt dann diese Kosten?

Kommentar von kevin1905 ,

Wenn die dem Mahnbescheid nicht binnen 14 Tagen widersprechen oder Zahlung leisten, kannst du anschließend den Vollstreckungsbescheid beauftragen.

Dieser wird nach weiteren 14 Tagen ohne Einspruch rechtskräftig. Dann schickst du den Gerichtsvollzieher los und er pfändet, deine Forderung und die Nebenkosten.

Nur im Falle eines fristgerechten Widerspruchs müsstest du das streitige Verfahren einleiten und deinen Anspruch in mündlicher Verhandlung nachweisen (für die Verfassung einer Klageschrift empfiehlt es sich dennoch einen Rechtsanwalt zu beauftragen).

Antwort
von SiViHa72, 119

Um welche Summe handelt es sich denn? Vielleicht doch mehr als ein Erstgespräch und dann ein Brief beim/vom Anwalt kostet?

Ansosnten mal verbraucherberatung fragen?

Und heb bloß alles auf,w as Du da schriftlich hast!

Kommentar von Sash1985 ,

es handelt sich um ca. 480€

Kommentar von SiViHa72 ,

Okay. Um die 200 € für das Erstgespräch, wenn ich noch auf dem laufenden bin. Meine Cousine, RA, nimmt immer 30€ für einen Brief. Hm. Also Verbraucherschutz? Ich würd ja überhaupt nicht einsehen, nmich von denen vera* zu lassen.

Antwort
von Biberchen, 121

da kannst du über Gericht gehen, dann muß die Firma die zusätzlichen Kosten tragen. Ich habe von dieser Firma auch schon einiges negatives gehört.

Kommentar von SiViHa72 ,

Dito. Freundin hat bei denen nen Urlaub auf die Kanaren gebucht, bewusst mit bestimmten Flugzeiten.

2 Wochen später wurde sie benachrichtigt, der Hinflug sei geändert worden- kein Direktflug mehr (ab unserem nächsten Flughafen), sondern über Berlin, dort mehrstündiger Aufenthalt, Reisedauer 14 Stunden (normalerweise sind so 4-5).

Anwaltlich war nichts machbar, sie hätte höchstens kostenlos stornieren können und dann neubuchen.. aber zu dem zeitpunkt war die Reise preislich schon um 40% teurer bei allen Anbietern. Mega-ärgerlich, die stehen bei mir auf der schwarzen Liste..

Antwort
von dresanne, 103

Ab in den Urlaub war sogar schon in einer Fernsehsendung wegen dieser Machenschaften. Die reagieren meist erst auf Klage. Wer einmal dort gebucht hat, macht es nie wieder.

Antwort
von Lumpazi77, 90

Schicke denen einen Mahnbescheid. Formular bekommst Du beim Schreibwarenhandel. Da ist auch eine Anleitung dabei, wie das geht

Kommentar von kevin1905 ,

Geht auch online!

Antwort
von Michi725, 83

Ach ja immer wieder diese Portale, hatte damals auch mal Probleme mit so einem Portal. Immer das selbe. Du musst denen auf jeden Fall eine Frist setzen in deinem Schreiben.

Antwort
von MancheAntwort, 77

schreib´ denen ein letztes Mal und droh´ denen an, das deinem Anwalt zu

geben, wenn sie es bis dahin nicht überwiesen haben !

Frist : 1 Woche

und zur Untermauerung: Name und Anschrift des Rechtsanwalts

das wirkt !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community