Frage von CaptainTunfish, 79

Ab dem 01.09 in zwei Krankenkassen versichert, kann ich eine Kündigen?

Bin fälschlicherweise ab dem 01.09 in zwei Krankenkassen versichert, kann ich eine Kündigen oder muss Ich nun 18 Monate lang Für beide zahlen ?

Antwort
von Barmenia, Business Partner, 31

Hallo CaptainTunfish,

was ist denn am 01.09. passiert, dass du aus der Familienversicherung ausgeschieden bist? Hast du ein Angestelltenverhältnis aufgenommen? Oder bist du 23 Jahre alt geworden, so dass du dich dann selber versichern musstest?

Mit den bisherigen Angaben kann ich dir nur allgemein raten, dich mit den jeweiligen Mitgliedsbescheinigungen bei den beiden Krankenkassen zu melden oder persönlich vorbei zu gehen. So lässt es sich wahrscheinlich am einfachsten klären.

Sonst melde dich gerne nochmal dazu :)

Daniela vom Barmenia-Team

Kommentar von CaptainTunfish ,

Informationen sind nicht mehr von Nöten, habe das Problem Gott sei dank mit einem Anruf "beheben" können, trotzdem danke für den Versuch zu helfen 😊

Kommentar von Barmenia ,

Das freut mich zu lesen :)

Gerne geschehen!

Viele Grüße

Daniela vom Barmenia-Team

Antwort
von kevin1905, 44

Das kann so nicht sein.

Die Altkasse braucht den Nachweis der Weiterversicherung durch die neue Kasse, sonst darf sie dich nicht rauslassen.

Und die neue Kasse braucht eine Kündigungsbestätigung der alten. Liegt das nicht vor, bleibst du bei der Altkasse versichert.

Kommentar von CaptainTunfish ,

Bin noch Familienversichtert u. ab dem 01.09 automatisch gekündigt, daher funktioniert das schon ☺

Kommentar von kevin1905 ,

Und wo wäre das Problem der Altkasse eine Mitgliedsbescheinigung der neuen zukommen zu lassen?

Antwort
von user8787, 49

Keine Ahnung wie du das angestellt hast, Fakt ist ...der Arbeitgeber wird seinen Anteil nur an eine Kk zahlen .

Kontaktiere die 2 Kandidaten und kläre das direkt .

Kommentar von CaptainTunfish ,

Ich bin nur das Opfer in diesem Fall, mein Vater hat ein Anruf von der 2. Krankenkasse bekommen u. bestätigte dieser, das ich gern bei ihnen ab dem 01.09 Mitglied wäre, wobei er vergaß das ich schon bei Krankenkasse 1 ab dem 01.09 Mitglied werde

Kommentar von user8787 ,

Hm...du bist volljährig, das darf dein Vater gar nicht entscheiden. ^^

Verträge, Änderungen, Leistungen....ab Volljährigkeit nur unter direkter Absprache mit dem Versicherten. 

Bei der Kk würde ich Stress machen. Wäre das üblich könnte ich unsere Kids gegen ihren Willen quer Beet versichern und die müssen das dann zahlen. 

Antwort
von Sporadic, 39

die älter hat bestandsrecht, somit kannst du die andere kündigen bzw. die muss stornieren

Antwort
von Joschi2591, 33

Ein bzw. 2 Anrufe, und das Problem ist aus der Welt.

Antwort
von Marshall7, 34

Klar würde ich eine Krankenversicherung kündigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community