Frage von CelinesVlog, 20

Kann meine 9-jährige Schwester ASS nehmen bei starken Halsschmerzen und leichtem Husten?

Meine Schwester (9) hat starke Halsschmerzen und wenig aber festen starken husten. zum arzt wollen wir erst morgen gehen aus Hoffnung es wird noch besser. was kann ich für sie machen ? also was an Arzneimittel hilft da ? oder ein erkältungsbad ? irgendwas ?

Antwort
von LonelyBrain, 20

Wenn die Schmerzen so stark sind solltet ihr schon heute zum Arzt gehen.

  • viel trinken!
  • Kräutertees trinken, bei Bedarf mit Honig süßen
  • Lutschpastillen von Dobendan & Co
  • Halswickel
  • Hals warm halten (Schal, Pullover, etc)
  • trockene Heizungsluft meiden
  • Ruhe
  • Stimme und Hals schonen
  • Hühnersuppe
Kommentar von Militaerarchiv ,

Und kein Aas zu sich nehmen :)

Antwort
von Apfelwerfer, 13

Aas würde ich ihr nicht geben, denn da könnte man sich vergiften. Wenn du ASS meinst, dann könnte das helfen. Da deine Schwester aber erst 9 Jahre ist, muss man mit Medikamenten sehr vorsichtig sein. Auf dem Beipackzettel steht in der Regel die Dosis, die man Kindern geben kann. Das wäre aber eine Sache für deine Eltern und nicht für dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten