Frage von Kochamcie2710, 53

AAbnehmen Tipps ._.?

Also ich würde gerne mal ein paar Kilos abnehmen.. Ich mache momentan ein Jahrespraktikum bei Obi und laufe daher jeden Tag 8 Stunden lang im Markt hin und her und trage dabei teilweise ziemlich schwere sachen mit mir. Würde das an Bewegung reichen, denn viel Zeit für Sport habe ich leider nicht. Eine Ernährungsumstellung mache ich natürlich auch nur bräuchte ich da mal ein paar Tipps was ich so essen kann und was ein No go ist. Vielen Dank schonmal :)

Antwort
von cocostoertchen, 5

Also als aller erstes empfehle ich dir Flohsamen! 

Überdenke doch mal deinen Essensplan über die Woche und plane zwei Mal die Woche über den ganzen Tag nur Rohkost ein. Lass Fertigprodukte und schlechte Fette weg. Bereite alles frisch zu und verwende frisches Gemüse und Lebensmittel wie z.B. Bulgur oder auch Linsen. Dazu findest du zahlreiche Rezepte!

18,19 Uhr die letzte Mahlzeit und esse immer zu regelmäßigen Zeiten, nicht über den Hunger hinaus. Eine Portion reicht. Hol dir ein kleines Trampolin für Zuhause.

Snacks zwischendurch sollten eher aus Gemüseplatte mit Dip oder Obstschale bestehen..du kannst dir auch Smoothies zubereiten. Grünen Tee zu trinken ergibt auch Sinn.

Morgens vielleicht eine Schale Haferflocken mit Obst und Trockenfrüchten, Nüssen u.s.w. 

Viel Erfolg:)

Antwort
von mahalkita5, 2

am besten du versuchst zuerst auf deine Ernährung zu achten aber pass auf, dass du nicht in den Jo Jo effekt kommst

Antwort
von Traumfrau91, 20

Also nur "laufen" reicht meist nicht ganz aus -> besonders auf das MEIST jetzt hier bezogen.. je nachdem wie "gut" du eben abnehmen kannst..

wichtiger wäre es aufjednfall zügig/schnell zu laufen... aber das ist bei der Arbeit immer ein bissi kompliziert..

aber das du dich überhaupt bewegst - in der Arbeit ist ja schonmal ein Anfang, wenn du sagst keine Zeit für mehr Sport, dann versuch wenigstens daheim (Abends oder Sonntags/freier Tag) ein paar Übungen wie SitUps und so zu machen!

Zur Ernährung -> FDH aufjedenfall ;)
Dann wäre abends vllt noch gut auf die Kohlenhydrate zu verzichten (falls das nicht möglich ist wenigstens die hälfte, also weniger!!)

Viel Obst/Gemüse und Wasser/ungesüßten Tee ;)

TOITOITOI

Antwort
von Miiiooouuu, 29

No-go: Kohlenhydrate 

Was ich dir empfehlen kann, ( hat mir eine Ernährungswissenschaftlerin empfohlen) : Du musst regelmäßig 3x pro Tag ( morgens, mittags, abends) essen, nichts dazwischen essen sondern nur Wasser trinken, falls du mal hunger hättest. Immer wieder zur gleichen Zeit essen  und natürlich : nicht fettiges. 

Kommentar von Daleduc ,

Was für ein Bullshit. Keine Kohlenhydrate und keine Fette aha, welche Makros bleiben da noch? Nur Eiweiß? Dann viel Spaß beim schmerzhaften Kacken.

Wer den ganzen Tag im Laden läuft und schweres trägt, braucht auf jeden Fall Energie und da muss man auch vernünftig frühstücken. Also gönn dir mal Haferflocken oder so zum Frühstück! Kann man wunderbar variieren mit Nüssen, Obst, Beeren, Trockenobst usw 

Kommentar von Miiiooouuu ,

Bullshit ? Dann frag mal deinen Arzt, der wird dir genau das gleich sagen wie ich. 

Antwort
von putzfee1, 9

Alter, Größe Gewicht bitte! Ohne diese Infos kann man dir keine wirklich sinnvolle Antwort geben.

Kommentar von Kochamcie2710 ,

18 Jahre Größe ca 1.71 Gewicht ca 80kg

Kommentar von putzfee1 ,

Als Bewegung reicht das, was du momentan machst, sicher einigermaßen aus. Dazu musst du aber auch deine Ernährung umstellen. Möglichst kein "Fertigfraß", kein Fastfood, wenig Zucker, wenig Fett. Statt dessen viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukte. Auf abwechslungsreiche Nahrung achten. Statt Limo, Cola und alkoholischen Getränken Wasser und/oder ungesüßten Tee trinken. Auf eine ausreichende Trinkmenge (mindestens 1,5 l pro Tag, wenn du schwitzt, auch mehr) achten.

Nicht zwischen Tür und Angel essen, sondern dir Zeit lassen und gut kauen. Nicht beim Essen mit irgendwas ablenken (lesen, fernsehen, Handy etc.). So merkst du nämlich am ehesten, wann du satt bist... und dann solltest du auch aufhören zu essen. Auf die Art und Weise sollte es eigentlich klappen, dass du ein paar Kilo abnimmst.

Eine Gewichtsabnahme von etwa 0,5 bis höchstens 1 kg pro Woche ist gesund.

Die Ernährung musst du weitgehend beibehalten, wenn du anschließend das erreichte Gewicht halten willst.

Antwort
von Daleduc, 25

Abnehmen ist zu 80% Ernährungssache...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community