A2 Motorrad/Super-Moto&Naked-Bikes?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ja, auch ich halte die KTM Duke 390 für ein gutes und anfängertaugliches Bike.

Solltest du dir doch noch etwas anderes anschauen und kaufen wollen, achte darauf, dass die Regelung zur Drosselung in Deutschland geändert wird. Kommt mit höchster Wahrscheinlichkeit.

Dann darf das Motorrad ungedrosselt nur maximal 96 PS haben, um es auf 48 PS drosseln zu dürfen.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrederikHan
07.07.2016, 18:14

Ja habe ich schon mitbekommen. Ist für mich aber ohnehin nicht interessant, da ich an der Grenze zu Dänemark wohne und dort dafür keinen Führerschein hätte. :D

0

Die KTM ist schon eine gute Wahl. Vom Preis Leistungsverhältnis kann man da nicht viel verkehrt machen.

Voraussetzung ist natürlich das beim Kauf keine bösen Mängel oder Schäden vorhanden sind.

Gebrauchsspuren, wenn es denn welche gibt, sind völlig ok und lassen sich nicht immer vermeiden.

Wieviel hat die Karre schon runter und was für ein Baujahr ist sie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrederikHan
06.07.2016, 23:02

Eine die ich gerade gesehen hab, hatte die Erstzulassung 2015 und hat unter 1000 KM runter, also fast neu. Außerdem kommen immer wieder welche auf den Gebraucht Markt. Danke schonmal :)

0

Das von dir genannte Bike ist sicher gut für Einsteiger.

Als Supermoto kann ich hauptsächlich die KTM SMC-R empfehlen, allerdings müsste man die für A2 glaub noch drosseln.

Ansonsten könnte dir die Suzuki DRZ 400 sm auch noch gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrederikHan
07.07.2016, 18:11

Ja die KTM SMC-R ist schon ziemlich cool. Ist aber eine zu hohe Preisregion für mich als Schüler. Ähnlich wie die Husqvarna Modelle sehen cool aus, aber noch nicht zu haben. Die Suzuki DRZ 400 sm gucke ich mir aber nochmal an und vereinbare eine Probefahrt. ;)

0

Was möchtest Du wissen?