Frage von DELLXPS8700, 29

A2 bestanden b durchgefallen was tuhn?

Was passiert wenn ich bei A2 bestehe, aber den B führerschein durchfalle?

Habe ich dann den A2 führerschein in der Tasche und kann schon motorrad fahren oder MUSS ich solange warten, bis ich den B führerschein auch geschaft habe??

A2 und B werden zusammen gemacht

Danke

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 8

Da man beide zusammen beantragt hat bekommt man den Schein auch erst ausgehändigt wen man beide bestanden hat und vorher darf man auch nicht fahren weil man keinen hat 

und auch nicht eingetragen ist das man eine Klasse bestanden hat  man darf erst fahren wen man den Schein in den Händen hält vor ist das fahren ohne gültigen Füherschein . 

Dauert es aber länger mit der zweiten Klasse so kann  man  sich für die Zeit einen Ersatzschein ausstellen lassen so das man fahren darf . Aber nie ohne so was fahren . Und der Ersatz ist nur 3 Monate gültig danach verfällt dieser . 

Mein Fahrlehrer damals meint Finger weg von den Doppeklassen immer erst Auto dann Motorrad dann darf man sofort fahren wen man die Prüfung schaft und auch Theorie und Praxis am selben Tag nicht dieser Vorabmist dann tut man dafür nichts und fällt in der Praxis mehrmals durch 

was nicht verwunderlich ist weil man nicht mehr lernt das muss man aber sein ganzes Leben  bis man selber nicht mehr fahren kann .Und den Käse mit den Pflichstunden sollte man auch vergessen  und so lange zum Unterricht gehen bis man den schein hat 

Expertenantwort
von Gaskutscher, Community-Experte für Motorrad, 19

Üblich ist eigentlich erst den B zu machen und dann den A2, aber jeder Jeck ist anders.

Wenn du eine Prüfung komplett bestanden hast (Theorie und Praxis), dann hast du bestanden. Das kann dir erst mal keiner mehr nehmen, auch das Versagen in einer zweiten Prüfung nicht.

Antwort
von Alterhaudegen75, 25

Mit der Klasse die du bestanden hast, darfst du natürlich los düsen.

Wenn du dann mal die Klasse B bestanden hast, gibt's wieder einen neuen Führerschein. So ähnlich *haltderda* ja schon beantwortet.

Du mußt dann eben nur 2mal die Kosten für den Führerschein mit berücksichtigen.

Womit oder wobei hat es denn bei der B Prüfung gehapert?

Antwort
von Chrisgang, 4

Wenn du die Theorieprüfung bestanden hast und dann den A2 bestehst kannst du mit dem A2 fahren, egal wie das B ausgeht.

ABER: Der Prüfer wird vermutlich nur einen Führerschein für beides dabei haben. Kann also sein, dass er dir den dann nicht aushändigt und du einen vorübergehenden Führerschein beantragen musst... das könnte wieder bissl dauern.

Also das ist sehr hypotetisch, aber rechtlich gesehen darfst du das, was du bestehts fahren.

Antwort
von haltderda, 19

wenn du in der theorie nur den a2 teil geschafft hast und auch die praxis a2 geschafft hast,kannst du dir den führerschein holen.wenn du b dann nach gemacht hast musst du dir halt wieder nen schein holen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community