Frage von Yamato98, 25

A1 Führerschein... Cross fahren..?

Hallo Comunity. Zu mir : Ich bin 15 Jahre alt ( werde im Mai 2016 ) 16 Jahre alt. Ich möchte den A1 Führerschein machen doch habe erst vor ein paar Wochen den Roller Führerschein gemacht. Meine Eltern wollten das. Ich habe mich dann halt vor einiger Zeit mal darum entscheiden müssen ob ich jetzt Roller mache oder den A1 ( 125 ) Führerschein. Meine Eltern haben mir stark nachgeholfen das mit der 125 zu vergessen da es zu teuer sei. Dann habe ich halt den Roller gemacht, doch möchte jetzt trotzdem den A1 Schein machen. Ich kann das Geld bis dahin ungefähr auftreiben und habe auch ein Konto auf dem knapp 3000 Euro sind. Die sind aber eigentlich für den Auto Führerschein. Ich hatte vor davon jetzt das Geld zu nehmen und mit 16 mir mehrfach Ferienjobs zu besorgen so das ich das Geld für den Autoführerschein wieder zusammen habe. Ich benötige für die 125 insgesamt 4500€. Wenn ich meinen Geburtstag mit dem Geld und Weihnachten Dabei rechne auf die 3000 und noch ein paar andere kleine Einkommen dann habe ich das Geld dafür. Nur wie soll ich das meinem Eltern erklären denn mein Vater wird total dagegen sein da er es von Anfang an schwachsinnig fand und immer noch findet und meine Mama naja.... Ich möchte das auch ein bisschen als Hobby sehen denn ich habe schon Spaß am Roller aber der ist mir zu langsam ( fährt schon etwas schneller als ich darf ) aber trotzdem... Wie soll ich es ihnen sagen.? Ich habe auch schon im Internet geschaut und habe vorhin eine gebrauchte Maschine gefunden für 2600€ was ein guter Preis ist. Und es ist endlich mal jemand der nicht aus Bayern kommt denn ich wohne in NRW.. Ich möchte eigentlich dahin und mir die mal anschauen bevor sie weg ist. Allerdings muss das in den Nächten Tagen passieren, nur wie soll ich es meinen Eltern sagen. ?? Danke für alle hilfreichen und ernstgemeinten Antworten. Und danke das ihr euch den ganzen Text durchgelesen habt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rollerfreake, 25

Sage deinen Eltern einfach ehrlich, warum du den A1 Führerschein noch machen möchtest. Bezüglich der Kosten kannst du deinen Eltern sagen, das der Führerschein Klasse B mit Vorbesitz der Klasse A1 deutlich günstiger ist, da du dann bei der Klasse B nur noch den Zusatzstoff für die Klasse B machen musst und der restliche Theorieunterricht entfällt. Ebenfalls beginnt mit der Erteilung der Klasse A1 schon deine zweijährige Probezeit, was bedeutet, das mit 18 Jahren schon deine Probezeit beendet ist. Für die Führerscheinklasse B musst du mit Vorbesitz der Klasse A1 nochmal mit Kosten von ca. 1500 Euro rechnen, inkl. Theoretische und praktische Prüfung (wenn du beim ersten Mal bestehst). 

Kommentar von Yamato98 ,

Danke ich werde es auf jeden Fall als Argument benutzen 

Antwort
von haasi1998, 25

Wenn deine Eltern das nicht unterstützen kannst du das bevor du 18 bist vergessen. Und da sie dich vor sie Wahl gestellt haben bist du ja auch nicht ganz unschuldig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten