Frage von derluggi, 46

A1 Führerschein Argumente?

Ich möchte demnächst den A1 Führerschein machen. Meine Eltern aber wollen,dass ich den 50 ccm Führerschein mache, da wir einen Roller mit 50 ccm daheim stehen haben. Mir sind die 45 km/h zu langsam und ich will auch nicht in versuchung kommen den Roller zu tunen. Ich brauche gute Argumente warum ich den A1 führerschein machen möchte undmwelche Vorteile es hat.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 18

Einfach drum bitten den A1 Führerschein zu machen und erklären das man damit kein Problem hat auch den 50 ccm Roller zu fahren.

Später kannst du den A1 Führerschein dann mit einer Nachprüfung in den A2 Führerschein umwandeln, wenn du intersse am Hobby Motorrad hast.

Der AM führerschein ist eigentlich eine Sackgasse.

Antwort
von Drachenkind2013, 24

Tun es auch Gegenargumente? Ich denke, du bist noch Schüler und finanziell von den Eltern abhängig. In diesem Fall solltest du das dankbar annehmen, was du bekommst... bevor sie dir überhaupt keinen "Lappen" bezahlen.

In dem Falle gilt "Besser schlecht gefahren als gut gelaufen"

Antwort
von JulianU1711, 31

Also der größte Vorteil ist dass die Probezeit dann schon anfängt . hab auch a1 gemacht weil ich es schlimmer finde 45 kmh zu fahren und ein Hindernis darzustellen. Jeder überholt dich leichtfertig usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten