Frage von Varg222, 43

A1 A2 A?

Ab wann kann man den A oder den A2 den machen ich hab das nicht richtig verstanden?

Antwort
von Antitroll1234, 23

A2 ab 18

A als Direkteinstieg ab 24 oder ab 21 mit Schlüsselzahl 80 (begrenzt auf dreirädrige KFZ bis zum 24. Geburtstag)

Oder Aufstiegsprüfung von Klasse A2 nach 2 jährigen Besitz von dessen, also dann ab 20 Jahre möglich.

Antwort
von fuji415, 9

Das Mindestalter für die Erteilung einer
Fahrberechtigung beträgt:
15 Jahre für Mofa-Prüfbescheinigung
16 Jahre für die Klassen AM, A1,L und T
17 Jahre für Begleitetes Fahren mit B, BE
18 Jahre für die Klassen A2, B, BE,C1 und C1E
20 Jahre für Klasse A bei Vorbesitz von A2
21 Jahre für Klassen C, CE, D1, D1E sowie Trikes der Klasse A
24 Jahre für Klassen D, DE, A der Fahrschule nur die praktische Prüfung.

Grundsätzlich ist für den Erwerb einer Fahrerlaubnis eine theoretische und
praktische Ausbildung und Prüfung vorgeschrieben.
Bei Klasse L entfällt die Praxis, bei einer Erweiterung von
B auf BE, C1 auf C1E, D auf DE und D1 auf D1E die Theorie. 

Wer von Klasse A1 auf A2 bzw. von A2 auf A erweitern möchte, muss diese Fahrerlaubnis mindestens zwei Jahre besitzen und benötigt neben einer Vorbereitung in der Fahrschule nur die praktische Prüfung.

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 21

16 Jahre A1 (125 Kubik und 15 PS)

18 Jahre A2 (maximal 48 PS)

nach 2 Jahren dann mit Nachschulung A (keine Einschränkungen)

Kommentar von McSaege ,

Muss man heute nochmal zur Nachschulung? Durfte nach zwei Jahren automatisch die Große fahren

Antwort
von Macinjosh, 15

A1 = moped (ab 16Jahre)
A2= Motorrad mit einer Drosselung auf 48Ps (ab 18 Jahre)
A= Motorrad ohne Beschränkungen (Entweder ab 25 Jahre oder nach 2Jahre mit A2 kann auf A aufgestockt werden)

Kommentar von Antitroll1234 ,

Entweder ab 25 Jahre

...ab 24 Jahre.

Antwort
von 2Fragensteller0, 12

Wie alt bist du?
Mit 18 darfst du den A2 haben

Kommentar von Varg222 ,

Ich bin 16 und hab mittlerweile schon den A1

Kommentar von Gaskutscher ,

Exakt 2 Jahre nach Erwerb vom A1 kann kannst du den A2 mit vereinfachten Prüfungsbedingungen erwerben. Infos zu den Kosten:

http://www.600ccm.info/1/130604/Fuehrerschein_Klasse_A2#erfahrungen

Weitere zwei Jahre später dann mit ebenfalls vereinfachten Prüfungsbedingungen den A:

http://www.600ccm.info/11/150423/Erweiterung_von_Klasse_A2_auf_A_(unbeschr%C3%A4nkt)

Sprich: Wenn du mit 18 den A2 erwirbst kannst du mit 20 den A erwerben.

Kommentar von 2Fragensteller0 ,

Ab dem Zeitpunkt wo du deinen A1 schon 2 Jahre hast kannst du eine Aufstiegsprüfung machen also nur Praxisprüfung. Genauso siehts aus wenn du von A2 auf A wechseln willst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten