Frage von Cniz8, 58

A map is a map: Wie zu deuten?

Ich war vor einiger Zeit in England und hab mich da ein wenig verlaufen. Hab dann natürlich meine Karte gezückt und bin auf meinem Weg an ein paar englischen Schülern vorbei gekommen. Die gucken mich an, flüstern sich was zu und auf einmal sagt einer laut: "A map is a map!" und alle fangen an, laut los zu lachen. Daher meine Frage: Ist das eine Redewendung da? Und wie soll ich das verstehen? Danke schon mal im Voraus.^^

Antwort
von safur, 15

Ich denk mal damit is eher gemeint "Eine Karte ist eine Karte (lach)"

Es ist schön eine Karte zu haben, damit umzugehen ist etwas anderes :-)
Steh' mal mit einer Karte in einer Großstadt im Ausland, da findet man sich oft trotz Karte nicht zurrecht.

Du hättest die Leute auch anquatschen können.

Antwort
von Schnoofy, 19

Das Wort "map" ist auch ein Ausdruck für "Visage".

Antwort
von Hardware02, 12

Ach, die fanden es wohl bloß unglaublich witzig, dass du mit Karte navigierst, und nicht mit deinem Handy.

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Sprache, 9

http://www.urbandictionary.com/define.php?term=MAP

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten