Frage von EchtSo, 230

A-Bahn in Hamburg?

Im Hamburger Liniennetzplan stehen 4 Abkürzungen: U, S, R und A. Die ersten drei sind klar, U-Bahn, S-Bahn und Regionalbahn. Aber was hat das A zu bedeuten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SEBHH, 196

Die S-Bahnen gehäre der Bundesbahn, die U-Bahnen der HHA und dann gibt es noch die Bahnen der AKN (Altona Kaltenkirchen Neumünster). Man hätte die auch S6 oder S7 nennen können, hat sich aber entschlossen, sie als A-Linien zu bezeichnen, wobei das A für das A aus AKN steht. So weiß man z.B., dass wenn die Bahn streikt, dass die A-Linien davon nicht betroffen sind.

Kommentar von SEBHH ,

Danke für den Stern!

Antwort
von Hoppelhasi, 138

Die A-Bahnen haben sowohl etwas von von Regionalbahnen (Übnerlandverkehr) als auch von S-Bahnen (dichter Takt, viele Haltepunkte) und sind irgendwas dazwischen

Antwort
von Nordseefan, 129

Das A steht für AKN 

AKN Altona - Kaltenkirchen-Neumünster.

Antwort
von Joschi2591, 107

vielleicht AKN

Eidelstedt - Kaltenkirchen


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community