a-aminoethansäure in wässriger lösung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Aminosäuren sind ja zum Teil Carbonsäuren und zum anderen Teil Basen mit einer Amoniak Gruppe. Die Carbonsäuren bilden dann die Hydroniumionen und die Ammoniak Gruppe bildet die Hydroxid Ionen. Die bildung der Hydroxidgruppe ist in etwa so wie beim Ammoniak..

Der PH Wert der Aminosäure wird dadurch bestimmt welche der beiden Gruppen dominanter ist, wenn die Carbongruppe(n) dominanter sind ist der PH- Wert unter 7, wenn die Ammoniakgruppe(n) dominanter sind ist der PH Wert größer als 7. Wie dominant eine Gruppe ist hängt vom inneren Aufbau des Moleküls und der Ladungsverteilung ab.

Nur als Hinweis ich bin kein Chemiker und weis nicht ob die Antwort so stimmt, ich hab das wissen noch von früher, als ich einige Bücher über Chemie gelesen habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuliusSt
22.11.2015, 18:35

Danke auf jeden fall, habe andere begriffe, passt hydroxid-ion=basisch, ist glaube ich sogar so einfach ^^ deswegen ph=8

0