Frage von pascal3232, 52

9mm bzw 45 Acp klein kaliber?

Ab welchem kaliber ist es groß kaliber und somit ab 25?

Antwort
von EdgarBaer, 30

Das sind beides keine Kleinkaliber .

Als Kleinkaliber, werden alle .22 Kaliber mit Randzündung definiert. (22lfB/.22kurz)

Kleinkaliber Waffen darf man wenn man die Bedingungen erfüllt ab 18 Jahren kaufen.

Großkaliber Waffen darf man als Sportschütze mit 25 Jahren kaufen (ab 21 mit MPU) und als Jagdschein besitzer mit 18 Jahren.

Schießen auf einem Schießstand darfst du allerding früher. Kleinkaliber darf ab 14 Jahren geschossen werden und Großkaliber ab 18 Jahren.

Kommentar von pascal3232 ,

wo ist denn da bitte der sinn 😅 warum zum teufel ist ein 18 jähriger jäger besser geeignet für GK als ein Sportschütze der 18 ist? 😅😅 also klar ein jäger brauch GK um wild zu erlegen. aber dann kann man die reglung doch gleich weg lassen ....

Kommentar von EdgarBaer ,

Es gibt viele Dinge im deutschen Waffengesetz die keinen Sinn ergeben.

Kommentar von ThommyGunn ,

Könnte daran liegen, dass die Jägerprüfung sehr schwierig ist und die Jagd insgesamt ein kostspieliges Hobby, niemand wird das machen nur um schnell an eine Waffe zu kommen.

Btw. gelten die 25 Jahre nicht nur für Kurzwaffen und Halbautomaten?

Kommentar von EdgarBaer ,

Die 25/21 Jahre Regel für alle Großkaliber Waffen.

Mit 18 darf man nur KK oder einschüssige Flinten bis Kaliber 12 besitzen.

Antwort
von ThommyGunn, 32

Ich glaube alles über .22  lfb zählt als Großkaliber.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community