Frage von TheWaahHilftDir, 37

900€ gaming pc?welche komponenten?

Welche komponenten würdet ihr in einen 900€ gaming pc steckem? Mindfactory links oder Komponentennamen erwünscht

Expertenantwort
von xGeTReKtx, Community-Experte für PC, 31

Intel Core I5 6500
Asrock H170 DDR4 ATX
GTX 1060 / RX 480
16GB 2133MHZ RAM
Super Flower Golden Green HX450W
1TB Seagate 7200RPM
250GB Crucial SSD
EKL Brocken ECO
ATX Gehäuse

Sollte ca. 900 kosten wenn es drüber ist kann man ja erstmal 8GB RAM nehmen und keine SSD.

LG

Kommentar von Jakobu7 ,

und warum keine r9 fury die kostet derzeit gleich viel und ist schneller durch den hbm speicher

Kommentar von xGeTReKtx ,

Stimmt die Fury wäre auch eine Überlegung wert. @TheWaahHilfDir ja so kannst du den kaufen.

Antwort
von RainTager, 10

Prozessor: i5 6500
Prozessorkühler: EKL Alpenföhn Ben oder auch Be quiet! Pure Rock slim
Grafikkarte: Gainward GTX 1060 oder auch Sapphire RX 480
Mainboard: Gigabyte GA-B150-HD3P
RAM: HyperX Fury 16GB
HDD: Seagate 1000GB 64MBCache 7200 rqm
SSD: Crucial 250 GB, normalschnell
Netzteil: CoolerMaster B500V2 oder auch Super Flower Golden Green 450 Watt
Gehäuse: Sharkoon VG4-W mit Gehäusefenstern (optional)
DVD-Brenner: Samsung (beliebiges, optional)

Antwort
von anfroehl, 37

schau mal bei PC Games Hardware, die stellen in regelmäßigen Abständen gute Systeme  zusammen mit unterschiedlichen Preise.


Einfach bei Google: "PC Games Hardware gaming PC" eingeben, erster Treffer direkt

Antwort
von LSDDD, 25

Versuchs mal damit:

https://mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/b2e...

Sollte eigentlich alle modernen Spiele auf Sehr Hoch - Ultra auf FullHD schaffen.

Wenn du noch ein bisschen Geld sparen willst dann nimm ein EKL Ben Nevis statt den ECO Brocken.

Kommentar von TheWaahHilftDir ,

link geht nicht :/

Kommentar von xGeTReKtx ,

Bei mir auch nicht MF scheint probleme zu haben.

Kommentar von TheWaahHilftDir ,

also im warenkorb ist nichts

Kommentar von xGeTReKtx ,

Kann man machen auf den alten Xeon würde ich aber nichr mehr setzen eher einen I5 6500. Bei dem Mainboard sind sehr wahrscheinlich nur 2 SATA Kabel dabei müsste man also noch eins dazu kaufen.

Kommentar von TheWaahHilftDir ,

Ich würde auch eher auf i5 setzen

Antwort
von Flint6012, 33

Intel core i7 ca 300
Geforce gtx 970 ca 300
8gb ram ca 60
Samsung CD player ca 40
Gehäuse 100-200
Mainbord irgend eins von asus 150

Also 100 euro würde ich noch sparen

Kommentar von xGeTReKtx ,

Schwachsinn. GTX 970 ist schon veraltet und die bekommt man für weitaus weniger als 300€. Warum einen I7 ? Was ist mit Festplatten und Netzteil ?

Kommentar von Flint6012 ,

ja habe schnell schnell geschrieben

Kommentar von Flint6012 ,

und was ist an i7 falsch bist du ein AMD boy?

Kommentar von xGeTReKtx ,

Mehr in die Grafikkarte zu investierten macht mehr Sinn (Vorallem bei dem Budget) bei einem Gaming PC und ein I5 reicht locker.

Kommentar von RainTager ,

i5 reicht aus, gtx 970 300 € ??, 16 GB kriegt man für 70, CD-Player optional, Gehäuse von Sharkoon, Aero usw 30-60, Mainboard z.B.: Gigabyte GA-B150-HD3P für 85€ mit 4 DDR4 RAMBänken, ATX, Sockel 1151 und dem B150 Chipsatz.

Kommentar von Jakobu7 ,

der Typ sollte sich die r9 fury über geizhals.at kaufen!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten