90-60-90............ und was soll so toll daran sein?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ich dachte immer das wäre etwas besonderes, bzw halt das wären die maße von models.. ??

Naja, zumindest "in etwa". Es gebt weniger um die genauen Maße sondern vielmehr um das Verhältnis 3:2:3 denn dieses gilt als besonders attraktiv und dabei sind die Zahlen 90/60/90 schöne runde zahlen die man sich ganz einfach merken kann. Es kommt also auch nicht unbedingt auf den genauen cm an. Models haben im Durchschnitt eher ein bisschen weniger, vor allem bei der Oberweite. Der Durchschnitt bei Models liegt schätzungsweise eher bei etwa 85/59/88. Aber merk dir das mal... Vor allem gelten die 90/60/90 auch eher als Ideal bei Herren-Magazinen...

ch hab heute festgestellt dass ich 90-60-90 habe, und bin etwas verwirrt. ich bin sicher kein ausgehungertes model ( ich bin 151cm und 48kg).

Da hast du also bei weitem kein Model-Maß, denn zum Maß gehört auch die Größe und die muss bei einem Model mindestens 173cm sein! Bei einer großen Frau mit im Schnitt etwa 176cm sieht ein Umfang von 90/60/90 auch vollkommen anders aus als bei einer durchschnittlich großen Frau mit 165cm und auch da nochmal vollkommen anders als bei einer eher kleinen Frau mit 151cm...

und ich habe kleine brüste, 75B halt,

Das würde ich nicht klein bezeichnen, sondern als guten Durchschnitt

ich check das irgendwie nicht so ganz, dann hat ja die halbe welt 90-60-90?

Nein, absolut nicht. Bei dir spielt da vielleicht auch die Größe eine Rolle. Größere Frauen haben da in aller Regel schon etwas mehr, vor allem um die Hüfte rum, zunehmend häufiger aber auch um die Taille

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Untersuchungen zeigen : Der männliche Instinkt orientiert sich zunächst an Proportionen und springt am ehesten bei 10 : 7 : 10 ( ca. 90 – 61 – 90 ) an. Überraschenderweise - auch für mich - eher bei einer Frau mit Übergewicht und vielleicht Größe 44 - allerdings nur mit benannten Proportionen - als bei einer schlanken Dame mit 34. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jeder hat da seine präferenzen.. wobei es mir ehrlich gesagt total egal ist solang sie ein schönes gesicht hat. da ist es mir egal ob sie 10kg untergewicht oder 10kg zu viel hat, wobei das gesicht natürlich ab einem gewissen grad immer in mitleidenschaft gezogen wird, aber solang das nicht der fall ist.. und ich schätze so denken die meisten typen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

90-60-90, so sollten die Traummaße einer Frau sein! Das war wärend meinerJugend und das sind locker 40 Jahre her. Die heutigen Models dagegen sehen oft halb verhungert und magersüchtig aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Grund dafür dass du kleinere Maße als 90-60-90 hast ist ,dass du seeeeehr klein bist...models sind eben 180 cm und nicht 150 da hat man natürlich automatisch größere Maße wenn die körpergröße auch mehr ist...logisch nä?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definiere dich nicht darüber. Du bist gut so wie du bist :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Möglichkeit: Du hast falsch gemessen

2. Möglichkeit: Models haben noch andere Maße (kleiner) 

Ich finde allerdings man sollte sich nicht über Maße definieren.  Mir selber ist sowas schnurz. Ich weiß ja nichtmal mein Gewicht, wenn ich nicht wenigstens 3 Wochen zuvor beim Arzt zu einer Untersuchung war. Übergewicht fände ich jetzt nicht so toll, andererseits ernähre ich mich gesund und deshalb bin ich bisher auch nie in die Nähe von Übergewicht gekommen. Im Endeffekt geht es eigentlich nur darum dass DU mit dir zufrieden bist. Denn Anerkennung durch Andere zu suchen ist zweischneidig. Zum einen kann es passieren, dass dein Aussehen den anderen gefällt und das ist gut für dich. Andererseits kann sich das Schönheitsbild einer Gesellschaft auch verändern. Früher waren dicke Menschen hoch angesehen, weil sie als reich galten. Wichtig ist immer nur: Lebe gesund! Denn ich selber wäre selbst mit Übergewicht noch mit mir zufrieden, aber nur vom Aussehen her. Gesundheitlich fände ich das nicht so toll. Gleiches bei Magersucht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dasErdkundebuch
28.01.2016, 23:15

vermutlich möglichkeit 2, oder es ist irgendwie so, dass man mit zunehmender größe dünner sein muss um diese maße zu erreichen?

0

ja, dann hast du halt modelmaße ... wenn es um kleine models geht.  den körpergröße wird da auch gefragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dasErdkundebuch
28.01.2016, 23:13

aber das sind doch keine modelmaße.........? wenn mein körper modelmaßen entsprechen soll, dann haben 90% meiner klasse modelmaße....... das macht doch keinen sinn?! 

0

Was möchtest Du wissen?