Frage von K1NGsToN2000, 62

80€ Taschengeld im Monat oke?

Hallo,

also ich möchte meine Mutter fragen ob ich 80€ Taschengekd im Monat bekommen kann. Momentan bekomme ich 20€ und bin 16 Jahre Alt. Dafür will ich aber auch sagen das ich davon Sachen wie Frisör, Schuhe,Handy,Anziehsachen und halt andere sachen wie Dönner essen, schwimmen, fun-ticket auch davon zahle. Findet ihr das angemessen?

Gruß Marvin

Antwort
von kiara36, 41

Deine Argumente finde ich gut; als Gegenleistung alle Deine aufgezählten Sachen selbst zu bezahlen.
Jedoch vorausgesetzt das Du die bislang nicht zahlen musstest.

Es wäre eine Erhöhung um 40 €, ich weiß ja nicht wie die finanzielle Situation bei Euch ist und ob Deine Mutter das zahlen könnte.

Antwort
von SchokoLolly, 38

Ich finde es ok, hab auch bis ich 18 war 20€ bekommen und dann 100€, musste davon aber alles selber zahlen also auch Schulsachen, Klamotten usw.

Antwort
von dressurreiter, 23

Schreib dir mal zusammen was du alles für Frisör, Schuhe, Anziehsachen, Donner essen usw. alles bezahlt bekommst im Jahr. Dann teilst  du die Summe durch 12, dann wirst du ganz schnell sehen das du lieber bei deinen 20 Euro bleibst und das andere weiterhin bezahlt bekommst.

Antwort
von KBB0815, 45

ja, finde ich, allerdings hängt es natürlich auch davon ab ob deine eltern genug geld haben

Kommentar von K1NGsToN2000 ,

ja die sache ist meine eltern sind getrennt und daher weiss ich nicht ob sie das vom kindergeld zahlen kann aber ich bekomme so auch nichts ich muss mir ja jz schon von den 20€ schuhe kaufen und wenn ich mit freunden nach enschede fahre bekomm ich vlt 20e dazu aber davon kann man sich an klammoten auch nichts groß holen

Kommentar von KBB0815 ,

ich sag ja, es ist ok, nur wenn sie nix haben können sie nix zahlen, das bedeutet ja nicht dass das so ist, ich kenn deine eltern nicht :) du kannst in deinen verhandlungen sagen dass jugendamt setzt ca. 100,- für taschengeld und bekleidung monatlich für 16 jährige an.

Kommentar von K1NGsToN2000 ,

ok danke für den tipp :D

Antwort
von CaraaDelevignee, 10

Ich bin 16 und bekomme 150€ im Monat Taschengeld + 60€ im Monat um das Mittagessen in der Schule zu bezahlen. 
Zusätzlich habe ich einen kleinen Job für 100€ im Monat. 
Zusammen gezählt bekomme ich also ca. 300€ im Monat.

Kleider, Schulsachen, Sport (Tennis, Fitnessstudios), Frisör, Handyvertrag, usw. muss ich mir NICHT selbst bezahlen !! (Urlaub auch nicht.)


Ich mache nächstes Jahr Abitur, lebe also noch bei meinen Eltern. :D
Oh, und zusätzlich bekomme ich 30€ im Monat auf mein Sparbuch. Da ich das jedoch nicht "aktiv" mitbekomme (kann darauf erst mit 18 zugreifen), habe ich es gerade nicht mitgezählt.
Zu Feiern wie Geburtstag, Weihnachten, Ostern, usw... bekomme ich (aber das ist glaube ich eher normal) eine größere Summe (von 200€ aufwärts).

Antwort
von KeinName2606, 24

80€ ist ein bisschen sehr viel. Frag mal ob sie dir 50€ geben würde, das wäre fair.

Döner essen muss man ja nicht unbedingt, oder? ich bin mir sicher ihr habt daheim essen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community