Frage von Chocopiexp, 117

5 Tage vor der Pillenpause GV und danach absetzen?

Hallo,

Ich hatte gestern GV aber er ist nicht in mir gekommen. Ich möchte die Pille diesen Monat absetzen. (Hab es 6 Monate lang genommen) Ich habe noch 4 Pillen übrig.

Soll ich noch ein Monat durchnehmen zur Sicherheit oder jetzt geht die Absetzung auch ohne schwanger zu werden?

Wie viel Tage vor der Pause (und danach absetzen) sollte man am besten keinen GV mehr haben?

Vielen Dank für die Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von putzfee1, 75

Nimm die 4 übrigen Pillen noch und dann kannst du sie ohne weiteres absetzen. Der Schutz ist (vorausgesetzt, du hast die Pille vorher ohne Einnahmefehler genommen), dann ja noch für die Pause gegeben.

Danach solltest du aber auf jeden Fall trotzdem sicher verhüten, wenn du nicht schwanger werden willst.

Kommentar von Pangaea ,

Na ja - aber sie fängt ja nach der "Pause" nicht wieder an. Also wäre das doch wie eine Verlängerung der  Pause, durch die man rückwirkend den Schutz für die Pause verliert.

Ich würde mich nicht darauf verlassen, in der Pause noch geschützt zu sein.

Kommentar von putzfee1 ,

Der GV von gestern dürfte in diesem Fall keine Rolle spielen. Das, was du beschreibst, ist ja richtig, aber wenn sie in der Pause keinen GV hat und danach anderweitig verhütet, halte ich eine Schwangerschaft für ausgeschlossen. Und so wie ich das verstanden habe, ging es um den GV von gestern bzw. um dessen mögliche Folgen.

Kommentar von Chocopiexp ,

Ja, also ich werde jetzt nicht mehr GV haben, und später nur mit Kondom dann. 

Also ich hoffe, dass Ihre Antwort richtig ist, und es nichts passieren wird :)

Kommentar von Pangaea ,

Ja, das sehe ich auch so. Der GV von gestern ist egal, aber wenn sie jetzt absetzt, muss sie eben auch gleich ab jetzt anders verhüten.

Kommentar von Chocopiexp ,



Also einfach nach dem Absetzen beim nächsten GV ein Kondom benutzen, oder sofort eine andere Verhütungsmittel wie eine Ring benutzen??

Ich werde jetzt für paar Monate kein GV haben können und deshalb die Frage ob ich sofort nach Absetzten etwas anderes benutzen soll, oder nur wirklich beim nächsten GV einfach ein Kondom.

Entschuldigung für die dumme Frage aber sicher ist sicher :D

Kommentar von putzfee1 ,

Wenn das Kondom richtig angewendet wird, so dass es nicht platzt oder reißt, reicht das aus. Sicherer ist natürlich doppelte Verhütung. Dann ist es auch nicht so schlimm, wenn das Kondom mal kaputt geht.

Kommentar von Chocopiexp ,

Vor der Pille haben wir mit Kondom verhütet und nie ist was passiert. Ich versteh gar nicht bei Leuten, bei denen das Kondom platzt?? Die müssten dann echt nen harten GV gehabt haben haha

Kommentar von putzfee1 ,

Oder das Kondom falsch behandelt... das ist in den allermeisten Fällen die Ursache dafür, wenn ein Kondom platzt oder reißt.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 59

Wenn du noch 4 Pillen übrig hast, dann hast du schon 17 genommen. Also kannst du jetzt absetzen.

Aber da du nach der "Pause", die ja dann keine Pause ist, nicht mehr mit der Pille anfängst, bist du nach dem Absetzen nicht mehr geschützt.

Wenn du nicht schwanger werden willst, musst du gleich nach dem Absetzen anderweitig verhüten.

Kommentar von Chocopiexp ,

Also einfach nach dem Absetzen beim nächsten GV ein Kondom benutzen, oder eine andere Verhütungsmittel wie eine Ring benutzen??

Antwort
von mellaliebtdich, 73

8 tage sollten eig ausreichen aber wenn du auf nummer sicher gehen willst...

Kommentar von Chocopiexp ,

Habe mich verschrieben, es sind nur noch 4 übrig. 

Kommentar von mellaliebtdich ,

4 tage ist dann doch ein bisschen kurz. Dann nimm sie lieber noch ein bisschen weiter

Antwort
von Mrspeteemsnn, 57

Nimm sie einfach weiter Mann weiß ja nie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community