Frage von Reaper666, 33

8 Monate altes Ohrloch wie lange rausnehmen?

Hey, ich habe mir vor 8 Monaten beim Piercer normale Ohrlöcher stechen lassen. Ist auch alles gut verheilt. Mich würde aber interessieren, wie lange ich diese rausnehmen kann, ohne das sie zuwachsen. Geht das für 'ne Stunde zum duschen oder schon über Nacht?

Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PiercingPixie, 14

Das kommt wirklich auf die Person drauf an. Bei manchen wächst es noch nach 1 Jahr zu ! Also ich würde es an deiner Stelle nicht zu lange rausnehmen um nichts zu riskieren. Kannst ja nach ein paar Stunden mal schauen, wie gut der Ohrring noch durchgeht, wenn es schon ein wenig zwickt, dann würde ich es an deiner Stelle erst mal nicht mehr rausnehmen, da diese ständige Reizung zu Entzündungen führen kann. Wenn es ganz locker durch geht und sich auch nicht anders anfühlt, dann kannst du es bestimmt mal ein paar Stunden draußen lassen. Jede Haut ist so verschieden, das muss man alles ausprobieren:) Hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Antwort
von VannyMetalgirl, 13

Da passiert gar nichts..
Die wachsen vielleicht nach 2 Monaten mal zu.. Aber ich hatte 5 Jahre keine Ohrringe drin und die sind nicht zugewachsen..
Also keine Angst.. ;)

Antwort
von beangato, 13

Ich hatte mal 8 Jahre lang keine Ohrringe drin und sie dann wieder problemlos reinbekommen.

Geht das für 'ne Stunde zum duschen oder schon über Nacht?

Ich würde sagen: Ja.

So schnell wächst kein Ohrloch zu.

Antwort
von jasonmason9, 19

Über eine Nacht oder kurz beim duschen abnehmen ist nicht tragisch , davon wächst dein Ohrloch nicht so schnell zu , bei 1-2 Wochen wenn du nicht dran hast , könnte es sein das es zu wächst

Antwort
von PapaVon2Teenies, 19

Die wachsen überhaupt nicht mehr zu, jedenfalls nicht wirklich. Wenn Du mal ein halbes Jahr keine Stecker drin hast, mußt Du vielleicht mal ein wenig durchpieksen, aber sonst....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten