Frage von SoccerLife, 7

8. Klasse Kurse?

Hallo, bin 13 und gehe auf eine Realschule. Mein Wahlfach ist Französisch. Meine Frage ist, da wir einen neuen Stundenplan haben, ob es Gerrecht ist das nur der Französischkurs Donnerstags die 5.te Stunde hat und alle anderen Kurse nicht. Und nein die Stunden sind nicht aufgeteilt, ansonsten haben wir gleich viele abgesehen vom Chemiekurs der Dienstags erste Stunde frei hat. Ist das denn gerecht ? Für mich als Schüler ist das ziemlich unfair und deshalb Frage ich mich ob die Schule das überhaupt darf obwohl wir im gleichen Lehrjahr sind.

Antwort
von Flammifera, 4

Hey :)

Wie schon geschrieben, ja, die Schule darf das. Das hat auch nichts mit fair oder unfair zu tun, sondern schlichtweg mit dem Lernumfang des Faches Französisch.

Eine Sprache zu erlernen benötigt Zeit und ständige Wiederholung und Übung. An meiner Schule war es ebenfalls so, dass alle, die eine Sprache als Wahlfach hatten, eine zusätzliche Unterrichtsstunde hatten. Ansonsten wäre es nicht möglich gewesen, den Unterricht effektiv zu gestalten.

LG

Antwort
von LiselotteHerz, 5

Natürlich darf die Schule das. Wenn der Lehrer nur an diesem Tag zu dieser Zeit Unterricht erteilen kann. Worüber beklagst Du Dich eigentlich? Dass Du mal 5 Stunden Unterricht hast?

In dem Alter hatte mein Sohn schon Nachmittagsunterricht und kam an einem Tag der Woche erst abends um 16.30 h nach Hause. lg Lilo

P.S. Du bist nicht in einem Lehrjahr, sondern besuchst die Schule! Von einem Lehrjahr spricht man, wenn jemand eine Ausbildung begonnen hat.

Kommentar von SoccerLife ,

nicht an einem sondern jeden Tag :)

Kommentar von LiselotteHerz ,

Ich verstehe dann zwar nicht, was das mit Französisch zu tun hat, denn das wirst Du ja nicht jeden Tag haben. Aber in Deinem Alter 5 Stunden Unterricht zu haben, ist ganz normal.

Kommentar von SoccerLife ,

du hast meine Aussage nicht verstanden.

Kommentar von LiselotteHerz ,

Wie auch immer, es steht der Schulleitung frei, den Stundenplan so zu gestalten, wie es möchte. Das ist abhängig von den Zeiten, in denen der Französischlehrer zur Verfügung steht und natürlich vom Lehrplan.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten