8 Kg abnehmen, einfach, bis Weihnachten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Viel eiweiß, wenig und nur gesunde fette (nüsse, leinöl, rapsöl, fisch wie lachs oder omega-3-kapseln), wenig kh und nur gesunde (haferflocken, dinkel, roggen. Kein weizen auch kein 'vollkorn' mit weizenanteil, alles schrott') iss gemüse verdammt nochmal und obst brauchst du nicht essen, hat aber wichtige vitamine.

Und mach sport! Muskelaufbautraining ist das wichtigste, deswegen auch eiweiß. Sonst verlierst du nur wassrr und muskeln und kein fett ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest es zum Beispiel mal mit low carb Diät versuchen und dich dann hauptsächlich von Fleisch und Milchprodukten ernähren obwohl Sport dann unverzichtbar wird zum generell merkst du Erfolge durch Sport erst nach ein paar Wochen bis Monaten und um diese Jahreszeit abzunehmen wird sowieso schwieriger weil dein Körper versucht Reserven für den Winter anzulegen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nolove1
25.10.2015, 19:40

Hauptsächlich von Fleisch und Milchprodukten???? Toller Rat

0
Kommentar von jessiehp
25.10.2015, 19:51

jap.. eiweiß braucht dein körper.. warum ist der rat bitte schlecht?

0

In ner schlauen Diät isst du sogar wenig Gemüse und Obst .... Low Carb , oder Low fat ( Google das mal )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Des is richtig easy 8kg in nem monat Freeletics + cardio Mach burpees+stepper+joggen Und deine Ernährung musst ned mal viel umstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey

Das ist nicht leicht aber am besten stellst du deine Ernährung um

Versuche wenig bis keine zuckerhaltigen Getränke zu dir nehmen ( Tipp: grade jetzt im Winter ungesüßten Tee)

Nicht zu viel Süßes

Keine Butter wenn dann magerine oder mit weniger Fett

Kaffee ohne (oder mit weniger) Zucker und ( wenn nötig) Mich statt Sahne

...und viel viel trinken

Ich hoffe es gelingt dir lg Kuschelbärchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Maranthonlauf unter 2:20h, einfach, bis Ostern?

P.S. Laufen und fast jeder Ausdauersport gefällt mir nicht.




Schau Dir die 10 Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung an. Auf Deine 8 Kilo in 8 Wochen-Nummer kommen natürlich nur ernährungsphysiologische Analphabeten.

https://www.dge.de/ernaehrungspraxis/vollwertige-ernaehrung/10-regeln-der-dge/


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Low carb kann ich auch empfehlen ! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung