Frage von manuelhoke, 57

8 Kerne ohne Hyperthreading?

Hallo es steht dran dass ich 3 logische und 4 technische Kerne besitze. Siehe Bild: Hyperthreading wird aber komischerweise nicht unterstützt was heißt das jetzt genau für mich http://puu.sh/lFLe8/2a6696cbc7.png

Antwort
von iParadox15, 57

Du hast jetzt keinen Nachteil beim Zocken oder so. Hyperthreading bedeutet, dass dein Prozessor mehr Threads also Aufgaben gleichzeitig bearbeiten kann. Im besten Fall und es kommt auf die Software an, hast du 20% mehr Leistung. In Spielen hat Hyperthreading keinen Vorteil, weil meistens nur 1-2 Kerne verwendet werden.

Einige i5 Prozessoren haben übrigens auch Hyperthreading so wie meiner.

Welchen Prozessor hast du eigentlich?

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer & Prozessor, 46

Das heißt ganz einfach, dein Prozessor hat 4 Kerne, die kein Hyperthreading unterstützen. Wenn das ein Intel i5, z.B. der i5 4460 ist, ist das ne gute CPU. Eine AMD-CPU mit den Werten wär eher schlecht.

Antwort
von SilvercrafterHD, 46

Nicht so schnelle Ausführung , das hast du nur bei i7 und i3 , das macht dich aber gleich nicht kack schlecht, is einfach nur das dein Prozessor nicht so keine ahnung nennen wir es einfach mal smooth láuft

Kommentar von torfmauke ,

smooth = sanft / glatt / geschmeidig

gibt also reichlich deutsche Worte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community